Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Promise Fasttrak100 Lite unter RedHat 8.0

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
izzy



Anmeldungsdatum: 03.03.2003
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03. März 2003 17:56   Titel: Promise Fasttrak100 Lite unter RedHat 8.0

Hallo,


ich versuche schon seit 3 Tage nun auf einem PC mit einem Promise Fasttrak100 Lite (Raid) Controller RedHat 8.0 zu installieren, was mir immer wieder mißlang. Jedesmal wenn ich die Treiber auswähle kommt die nachricht, dass das Modul nicht eingefügt werden konnte. Dazu ist zu sagen, dass die Treiber nur den Support bis RH 7.2 angeben. Ich bin ziemlicher Neuling was linux betrifft, weswegen ich einfach nur das gemacht habe was ich so im Internet gefunden habe. Da sich aber alles auf Linux 7.2 oder kleiner bezogen hat hat nichts von dem funktioniert. Was ich aber auf jeden Fall beim Start machen muß ist die Parameter : linux ide0=0x1f0,0x3f6,14 ide1=0x170,0x376,15 ide2=0 ide3=0 ide4=0 ide5=0 ide6=0 ide7=0 ide8=0 ide9=0 expert eingebn, da sonst nicht einmal Linux hochfährt sondern mit der Meldung suprious 85259A interrupt: IRQ 7 abbricht. Außerdem habe ich einmal den Versuch gestartet folgendes zu Unternehmen :
) Put in floppy and indicate presence of driver disk - sometimes ft
successfully loaded, other times not (probably due to a flaky floppy/floppy
drive) - when it didn't load properly, I continued until the media selection
screen (selected Local CD-ROM and hit enter) and Alt-F2'd (Ctrl-Alt-F2 if X
is started) to the shell. Step 6 is what to do if it doesn�t load.

6) cd /tmp;mount fd0 drivers;cat drivers/modules.cgz | gunzip -c - | cpio
-ivd;insmod 2.4.2-2BOOT/ft.o

wobei dann die Meldung bei mir kommt, dass bei laufendem Kernel das ganze mit einem Compiler 2 kompiliert wurde und da Linux mit Compiler 3 kompiliert wurde das ganze nicht funktionieren kann... so in etwa, ich habe die Meldung so sinngemäß übersetzt wie sie mir im Gedächtnis geblieben ist!


Die Daten zu meinem PC die vielleicht noch von interesse sein könnten sind, dass an dem Raid 2x20 GB Quantum Festplatten hängen und ich ein MSI K7T 266Pro/R besitze. Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann!! Vielen Dank auf jeden Fall schonmal im Voraus!!


Greetinx
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy