Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
notebook - Radeon 9000 mobility

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rüdiger+krüger
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2003 18:13   Titel: notebook - Radeon 9000 mobility

Distri suse 8.1. ATI hat mal wieder zugeschlagen. Externe Bezeichnung des Chips ist Radeon 9000 Mobility. Noteboot Fujitsu-Siemens Amilo D. Die 8.1 erkennt den Chip nicht und ich soll manuell konfigurieren. Kann mir jemand helfen die interne Bezeichnung des Chips herauszufinden. Bei der Debian ging das mit xviddetect recht gut, leider habe ich das Programm auf der Suse 8.1 nicht gefunden.
Beziehungsweise, wird dieser Chip überhaupt schon unterstützt, ATI hält es ja nicht für nötig Linux-Unterstützung zu bieten.
 

schindlang
Gast





BeitragVerfasst am: 19. März 2003 23:21   Titel: Re: notebook - Radeon 9000 mobility

Hallo
Nach meiner Erkenntnis ist das eine ATI Radeon R 250 LF (M9). Bei ATI gibt es einen Linuxtreiber der auch für diese Karte gehen soll. Allerdings habe ich das Problem, dass der Treiber nicht auf den AGP Port zugreifen kann und den Chip nicht findet. Beim Laden meldet der Treiber: No device detected.
Mit dem Framebuffer Device fbdev läuft die Karte bei mir.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy