Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Laptop: unterstützt er APM / ACPI? welcher befehl?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Benjamin
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2003 16:42   Titel: Laptop: unterstützt er APM / ACPI? welcher befehl?

Hi!

Ich habe hier ein IPC Magic Note U Laptop.
Leider bekomme ich das Powermanagment nicht wirklich in Griff (es zeigt mir nicht an, wie voll mein Akku ist -> nur durchgestrichener Akku im KDE-Panel).
So langsam frage ich mich, ob er überhaupt APM / ACPI - Fähigkeiten hat (andererseits: unter WIN gings ja...) Gibts dazu nicht vielleicht einen Befehl auf der KOmmandozeile, der mir ausgibt, was mein BIOS unterstützt? oder kann ich das vielleicht sogar direkr aus dem BIOS lesen?

Habe meinen Laptop vor einer Woche wieder aus der Reparatur bekommen. unter anderem wurde das mainboard ausgetauscht. auf dem Lieferschein wird das neue Mainboard mit "ET 340 MB S8T" bezeichnet, falls euch das waays hilft...

BTW: Kauft nie ein Laptop von IPC-ARCHTEC! Der Support ist gnadenlos schlecht -> die haben 2 1/2 Monate für die Reparatur gebraucht. aber anstatt zuzugeben, dass es so lange dauern wird, wurde ich jede woche auf das ende der folgenden Woche vertröstet


Vielen Dank und schöne Grüße

d Benny
 

sym
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2003 17:17   Titel: Re: Laptop: unterstützt er APM / ACPI? welcher befehl?

in der lilo.conf
append "apm=off"
eintragen
oder kernel ohne apm compilieren
 

Benjamin
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2003 17:47   Titel: Re: Laptop: unterstützt er APM / ACPI? welcher befehl?

Hi!

Als erstes vielen Dank für die Antwort!
Leider weiss ich nicht genau, was ich mit ihr anfangen soll...
was habe ich davon, wenn ich apm austelle bzw. den kernel ohne apm unterstützung kompiliere? dann ist das powermanagment doch erst recht ausgeschalten...

klär mich bitte auf
oder hast du den gleichen laptop und bei dir funktioniert es so? vielleicht das dann acpi einspringt?

Vielen Dank!

d Benny
 

sym
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2003 18:27   Titel: Re: Laptop: unterstützt er APM / ACPI? welcher befehl?

du schaltest nur apm aus aber acpi läuft weiter bei mir hats funktioniert
 

Benjamin
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2003 19:33   Titel: Re: Laptop: unterstützt er APM / ACPI? welcher befehl?

hast du den gleichen laptop?

d Benny
 

Benjamin
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2003 19:37   Titel: Re: Laptop: unterstützt er APM / ACPI? welcher befehl?

hast du den gleichen laptop?

d Benny
 

sym
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2003 21:41   Titel: Re: Laptop: unterstützt er APM / ACPI? welcher befehl?

nein aber das gleiche problem und es hat halt so hingehauen
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2003 22:06   Titel: Re: Laptop: unterstützt er APM / ACPI? welcher befehl?

eventuell hilft neuerer kernel. apm laeuft z.b. auf dell inspiron4100 mit >=2.4.19 anstandslos, darunter laesst sich nicht einmal vollstaendig booten.
 

sym
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2003 23:02   Titel: Re: Laptop: unterstützt er APM / ACPI? welcher befehl?

das hängt bestimmt vom chipsatz ab bei einigen so bei anderen so
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Apr 2003 8:59   Titel: Re: Laptop: unterstützt er APM / ACPI? welcher befehl?

sym: glaube ich nicht, meist wird das referenz layout weitestgehnd uebernommen. zudem sind i810{m,mp} recht 'ausgereift'. das problem liegt an den vermurksten apm/acpi bios-implementierungen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy