Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
GeForce FX 5200 und AGP 2x

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
GH
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Apr 2003 12:22   Titel: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Hi!
Ich möchte mir die oben genannte Grafikkarte kaufen, habe aber nur AGP 2x. Kann ich die Karte auch mit AGP 2x laufen lassen, obwohl sie AGP 8x kann?
MfG GH
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Apr 2003 13:48   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

ja, aber es ist doch etwas "ineffizient"
4.8L V12 in einem Trabant´82 passt glaub ich, der Turbolader ist auch schon drin Wink
 

sputnik1969



Anmeldungsdatum: 26.07.2002
Beiträge: 92
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2003 15:11   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Wenn Du eine BRAUCHBARE Karte in der Preisklasse haben willst,nimm eine ATI 9000/9100/9200, die sind 1000x besser als die Shit FX5200 und sind auch schon überall erhältlich, im gegensatz zu den 5200ern...
Die FX5200 ist ein Reinfall,viel zu lahm für das Geld...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

GH
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2003 17:53   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Hi!
Was versteht ihr unter "ineffizient"?
Lohnt es sich mit der Radeon auch nicht?
MfG GH
 

sputnik1969



Anmeldungsdatum: 26.07.2002
Beiträge: 92
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2003 19:15   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Also ich denke Andreas B. wollte damit sagen, das die Karte damit unterfordert wäre...Und im Prinzip HÄTTE er damit recht, wenn die Karte das was sie verspricht auch nur annähernd halten würde...Aber dem gibt es folgendes entgegen zu setzen:
1) Die (Reale) Steigerung des Leistungszuwachses ist mit jeder neuen AGP-version gesunken.
AGP 1x zu 2x hat VIEL gebracht, 2x zu 4x wirkt sich JETZT erst wirklich aus, 4x zu 8x bringt meist NIX weil das Ram im PC schlicht und einfach zu LANGSAM ist um das nur halbwegs ausnutzen zu können, erst recht, wenn der Prozessor seinen Anteil an Ram-Bandbreite fordert!
2) Ist die 5200 nur für eins zu gebrauchen: Um in Slideshow-Geschwindigkeit zu beweisen, das man DirectX 9 Features nutzen kann.. Schau dir die Benchmark-Ergebnisse (z.B. Tom's Hardware oder 3DCenter.de) an und du wirst feststellen das die Karte im Vergleich zu ATI-Konkurrenzprodukten (NVidia 5200 -> ATI 9000/9200, 5200Ultra -> 8500/9100 oder 9200Pro bzw. die neue 9600(ohne Pro)) bei aktuellen Spielen ziemlich schlecht abschneidet... und zukünftige Spiele brauchen NOCH mehr Power, nicht einfach neue Features...Denn vor Ende des Jahres wird es wohl KEINE DirectX9 Spiele geben...Und auch dann werden alle Spiele noch auf DirectX8 Karten laufen, nur etwas schönere Effekte mit DX9 haben, aber die wären mit der 5200er sowieso zu langsam.
Von der Bildqualität sind ATI-Karten meist auch besser als NVidia-Karten... Da sind allerding Matrox-Karten noch besser :)

Davon abgesehen sind 5200-Karten REINE 1.5Volt AGP-Karten, also für deinen (wahrscheinlich nur) 3.3V AGP-SLot mit Sicherheit UNBENUTZBAR!!!!

Da du nicht geschrieben hast, was Du mit deinem Rechner machst, bzw. was für Leistung die restlichen Komponenten haben ist es allerdings schwer dir eine Ratschlag zu geben, aber wenn Du eher ein durchschnittsuser bist, der nicht in erster Linie spielt denke ich folgendes:
Ich würde zu einer Radeon 9000 (mit AGP 4x) raten, die sind preislich im selben Segment und dürften keine Probleme bereiten. Und die stört es wenig bei Spielen, wenn sie "nur" mit AGP 2x betrieben werden aber sie mit 64MB Ram ausgerüstet sind...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 21. Apr 2003 19:53   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Also mit ATI hab ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Muß jeder selber wisse ... Ich bleibe bei NVidia.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sputnik1969



Anmeldungsdatum: 26.07.2002
Beiträge: 92
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21. Apr 2003 21:56   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Peta Meta:
Wie wärs, anstelle von solch lapidaren Aussagen mal ein paar Fakten auf den Tisch zu packen???
Ich kann auch einfach sagen: "Mit NVIDIA hatte ich immer wieder Probleme, deshalb bin ich zu ATI gewechselt und glücklicher..."
Vor allem WANN hattest Du in der Vergangenheit Probleme??? Mit deiner Rage IIc, die zu lahm für aktuelle Games war oder wie?
Spätestens seit der Rage128 haben sich die Probleme weitestgehens gegeben...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 22. Apr 2003 18:37   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Zugegeben, meine letzte ATI war nicht die neueste. Aber ich erinnere mich noch gut an die extremen Probleme mit den Treibern. Ein Freund von mir hat für jede Anwendung/Spiel verschiedene Treiberversionen verwendet. Mit dem einen stürzt das Spiel ab, mit dem anderen Fehlen die Hälfte der Texturen. Bei mir sah es ähnlich aus, nur hatte ich keine Lust andauernd den Treiber zu wechseln.

Irgendwann war genug und ich habe mir eine Geforce gekauft. Ich hatte nie wieder Probleme, weder unter Windows noch unter Linux.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sputnik1969



Anmeldungsdatum: 26.07.2002
Beiträge: 92
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22. Apr 2003 21:37   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Ich will ja nix unken, wenn ich damals als ich an die CreativeLabs TNT geriet, genauso schnell aufgegeben hätte und einfach gesagt hätte NVIDIA ist scheisse, hätte ich nicht so lange freude an meiner TNT2 gehabt Wink Die hätte ich mir wohl nie gekauft...
Ich habe jedenfalls gelernt, das EIN Fehlgriff nicht immer bedeutet, das der Chiphersteller Scheisse ist... Erst wenn sich solche erfahrungen bei anderen Serien wiederholen...
An diese Probleme, mit den 3-4 Treiber Versionen erinnere ich mich dunkel... das betraf meines Wisens damals die Rage IIc -> Das wär ja als würde ich den VORGÄNGER der Riva128 als Maßstab für die Qualität von NVIDIA-Produkten nehmen...Sorry, aber wenn deine Argumente aus einer Zeit lange VOR der Jahrtausendwende stammen kann ich sie HEUTE nicht mehr für voll nehmen Wink


Zuletzt bearbeitet von sputnik1969 am 22. Apr 2003 21:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 22. Apr 2003 21:57   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Wie ich gesagt habe, muß jeder selber wissen.

Ich habe bei mir und bei Freunden sehr schlecht Erfahrungen mit ATI-Karten gemacht. Ich gebe sicher keine 200 Euro aus, nur um dann zu merken, daß die ATI-Treiber immer noch Schrott sind.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Tal'Shiar
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Apr 2003 22:14   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Also der Ausdruck in diesem Thread ist wirklich unter aller Kanone, zählt mal wie oft das wort sche*** vorkommt etc.

davon ab: selbst die größten Mäkelfritzen, sagen inzwischen, dass die ATI Treiber inzwischen super sind, ich persönlich finde sie unter Windows, schon weitaus besser als die Detonator Treiber, ich kann man an Treiber Installationsorgien errinnern, wo Freunde zum Filmegucken, mal schnell n anderen Deto installiert haben, und wenns an die Arbeit mit 3DS Max ging, wieder n anderer Deto, und bei dem nächsten Bekannten, der gerne spielt, gibts dann Grafikfehler mit dem Deto, und hiess es wieder ausprobieren, also ehrlich gesagt, hatte ich mehr Ärger mit Nvidia Treibern als mit ATI und ich benutze ATI Karten seit 96,
unter Linux gabs bis heute nüx zu meckern, die Xf86 Programmierer haben mir da wirklich einen Gefallen getan, wenn mans so sagen möchte Smile
 

Tal'Shiar
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Apr 2003 22:17   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Nachtrag,

hab kürzlich einem Kumpel einen neuen Pc zusammengebaut, mit nem Kt400 und ner Radeon 9500pro, der Chipsatz macht zwar bei AGP8x Probleme, und im BIOS kann man nicht runterschalten,
aber dank der ATI Treiber, konnte ich das agp 8x Problem umgehen, und dort auf agp 4x umschalten, ich persönlich fands gut, was täte ich wenn die Treiber wirklich so schlecht wären, wie so mancher behauptet

mein Kumpel sässe dann da, mit Freezes bei 3d spielen und ich wär dann der doofe Smile
 

Tal'Shiar
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Apr 2003 22:21   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Nachtrag2 , mönsch mir falle dich immer wieder Sachen ein ;)

Ein Leherer von mir der seit 94 mit Linux rumspielt, bekommt auf seinem neuen Notebook mit einem GF4 Chip, die Niewidia Treiber nicht installiert, und muss X11 mit nem FB-treiber laufen lassen, ich hatte ähnliche Probleme bei einem anderen Kumpel, bei dems erst beim 3. Versuch geklappt hat mit mächtigen Hindernissen...

also mir ist Nvidia unsympathisch, was ihre Produkte angeht, ebenso die Signalqualität ihrere Grafikkarten *lol*
da sind echt ein paar heftige Dinger dabei, Kosename : Bildschirmschwämme Razz
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 22. Apr 2003 22:45   Titel: Re: GeForce FX 5200 und AGP 2x

Sicher wird jetzt jeder von den Problemen der einen oder anderen Grafikkarte berichten können. Mir sind die Treiberprobleme bei ATI-Karten noch sehr gut in Erinnerung. Auch wenn ich einige Erfahrungen mit den Karten gemacht habe, sind diese nicht unbedingt repräsentativ. Wer es genau wissen will kann sich ja mal ne Fachzeitschrift schnappen, es mal mit google versuchen usw.

Ich habe hier nur meine persönliche Meinung gesagt, mehr nicht. Kann jeder machen wie er will, ich rate nur niemandem zu ATI. Ich zwinge niemandem meine Meinung auf.

Der Grund warum ich ATI nicht mehr ausprobiert habe ist ein ganz einfacher: Niemand von meinen Freunden hat ein ATI-Karte. Aus genau demselben Grund.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy