Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Schwarzer Bildschirm bei mehr als 512 MB Arbeitsspeicher

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
veit



Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 2
Wohnort: Kaarst

BeitragVerfasst am: 05. Jun 2003 13:10   Titel: Schwarzer Bildschirm bei mehr als 512 MB Arbeitsspeicher

Hy,
ich bin mal gespannt ab jemand das Problem kennt? Und zwar folgendes:
Ich habe einen Athlon XP2000+, eine Geforce 4 Ti4800, ein Elitegroup Mainboard und hatte 512 MB Arbeitsspeicher. Ich habe mir jetzt noch zwei weitere Riegel( Infinion 2,5) a 512 MB geholt und seit dem sehe ich bei keiner Linux Version mehr den Startvorgang, sondern nur einen schwarzen Bildschirm bis zur grafischen Anmeldung. Ich kann aber auch nicht über Tastenkombination und den F-Tasten in eine Konsole wechseln. Ich habe schon verschieden Kombinationen ausprobiert um zu testen, das es nicht am Speicher liegt. Wenn nur 1 Riegel benutzt wird, habe ich den Fehler nicht sonder nur wenn ich mehr als 512 MB Arbeitsspeicher einbaue. Unter Windows habe ich dieses Problem nicht. Ich hoffe das mir einer helfen kann, da es recht lästig ist jedes mal den Speicher wieder auszubauen um mit Linux vernünftig arbeiten zu können.

Gruß

Veit


Zuletzt bearbeitet von veit am 05. Jun 2003 13:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jun 2003 13:51   Titel: Re: Schwarzer Bildschirm bei mehr als 512 MB Arbeitsspeicher

Könntest Du mal die genaue Bezeichnung des Mainboards und Deine /etc/lilo.conf posten?

cu

bg
 

veit



Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 2
Wohnort: Kaarst

BeitragVerfasst am: 05. Jun 2003 16:33   Titel: Re: Schwarzer Bildschirm bei mehr als 512 MB Arbeitsspeicher

Hy
Also die genaue Bezeichnung lautet Elitegroup L7VTA und ich habe auch schon probier bei Lilo den Arbeitsspeicher anzugeben. Außerdem habe ich auch schon Grub als Bootmanager ausprobiert (verwende ich momentan). Bei Knoppix habe ich das selbe Problem genauso wie unter Libranet, Suse und Mandrak. Ansonsten habe ich die standart lilo.conf verwendet.

Gruß

Veit
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

iceman
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jun 2003 20:22   Titel: Re: Schwarzer Bildschirm bei mehr als 512 MB Arbeitsspeicher

Hast du einen Benutzerdefinierten Kernel Kompiliert?

Falls nicht, musst du dies unbedingt tun, Manuals dazu gibt es genügend auf dem Internet. Einfach darauf achten, dass High-Memory-Support eingeschaltet ist.
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2003 8:42   Titel: Re: Schwarzer Bildschirm bei mehr als 512 MB Arbeitsspeicher

Um den Vorschlag von iceman weiterzuverfolgen: Mandrake liefert seit 8.2 einen sog. Enterprise Kernel mit. Der unterstützt ausdrücklich Speicher jenseits 1024M. Den könntest Du relativ einfach mit urpmi kernel-enterprise (oder wie immer das Paket heisst) installieren. Bei Verwendung von urpmi hast Du den Vorteil, dass Du danach nix anpassen musst. Auch Deine lilo.conf ist schon angepasst.

cu

bg
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy