Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
gforce4 mx 440

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
newone
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 0:00   Titel: gforce4 mx 440

hallo zusammen

nachdem ich windows endgültig den rücken gekehrt habe stehe ich nun vor einem grafik-karten problem. die karte (nvidia gforce4 mx 440) wurde bei der installation fehlerfrei erkannt und das system startet auch. der versuch die 3d beschleunigung zu aktivieren wurde mir mit der meldung, ich solle mir den aktuellen treiber laden quittiert. das tat ich dann auch.
ich habe jetzt schon alles versucht und bekomme den nvidia-treieber zur aktivierung der 3d beschleunigung aber nicht zum laufen.
alle notwendigen pakete sind installiert, die installation des nvidia-treibers funktioniert noch (ohne fehlermeldungen) aber starte ich den xserver wieder crasht der server (ich denke bei der anzeige des nvidia logos).

ich verwende suse 8.2 auf einem amd duron 900 lt. readme müssen bin und kernelmodule installiert sein, wenn? s probeleme gibt, das ist auch der fall, alle notwendigen einträge in die x86config habe ich vorgenommen. jetzt stehe ich mit meinem latein am ende.

mit der bitte um hilfe
 

mamuepa



Anmeldungsdatum: 04.04.2001
Beiträge: 112
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2003 0:48   Titel: Re: gforce4 mx 440

Hallo newone!
Ich benutze auch die Suse 8.2, und bei mir war die ganze Installation ziemlich einfach. Ich habe das Online-Update ausgeführt, wo es die nvidia-Treiber als Paket gibt. Nach dem Runterladen werden die Treiber installiert und beim nächsten Hochfahren kam das Nvidialogo und ich konnte in Sax2 alle Einstellungen vornehmen. Alternativ kannst Du mal hier schauen: http://www.nvidia.de/view.asp?IO=linux_display_ia32_1.0-4363_de. Bei mir hat es auf beide Arten problemlos geklappt, wobei das Online-Update die einfachere Möglichkeit ist.
Gruß Martin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

newone
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jun 2003 10:14   Titel: Re: gforce4 mx 440

hallo

zuerst mal danke für deine antwort.kannst du mir jetzt eventuell noch sagen, wo ich das online-update finde ??
das mit der .run-version habe ich schon probiert, werde es aber mit der aktuellen version einfach nochmal versuchen. mein problem ist eben, dass nach der installation der x-server crasht. die restauration ist dann ein bischen mühsam.
 

newone
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jun 2003 11:44   Titel: Re: gforce4 mx 440

hallo

ich nochmal.
das klappt einfach nicht, ausser dass der xserver kollabiert ist, sind mir zu allem überfluss jetzt auch noch die gesamten desktop-einstellungen über die klinge gesprungen. alles wegen einer blöden grafikkarte. ich werde wohl entweder auf die 3d beschleunigung verzichten oder suse in die tonne klappen. scheint mir auch ganz schön buggy. danke jedenfalls für eure hilfe

gruss matthias
 

mamuepa



Anmeldungsdatum: 04.04.2001
Beiträge: 112
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 16. Jun 2003 20:32   Titel: Re: gforce4 mx 440

Hallo!
Die Online-Update Funktion findest Du unter Yast2 - Online-Update. Anklicken, eine Verbindung zum Internet herstellen, Yast2 sucht sich eine Serverliste zusammen, wo Du einen aussuchen musst, auf ok klicken und die zur Verfügung stehenden Patches werden nach einer kurzen Zeit angezeigt. Ganz unten in der Liste auf der linken Seite findest Du die nvidia-Treiber. Auswählen und mit ok bestätigen. Nach dem Update die Kiste neu starten, und das nvidia-logo wird kurz vor dem kdm angezeigt. Dann brauchst Du nur noch in Sax2 Deine Einstellungen vornehmen. Bei mir hat es auf diese Weise gut geklappt.
Geklappt hat es auch mit dieser Anleitung: http://www.nvidia.de/view.asp?IO=linux_display_ia32_1.0-4363_de. Nicht vergessen, die XF86Config zu editieren.
Viel Glück!
Gruß Martin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy