Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
A7N8X

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chrissi
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2003 11:50   Titel: A7N8X

Hallo ich habe ein A7N8X und SuSE 8.2 installiert. Das Board hat einen SATA-Raid-Kontroller.
So, immer wenn ich Linux starte, sucht er stundenlang den Kontroller ab, ob HDs vorhanden sind. Wenn er dann
endlich festgestellt hat - da sind keine, bootet er weiter. Wie kann ich das beheben. Der Bootvorgang dauert wirklich relativ lange. Nur an dieser Stelle bleibt er fast 2 Minuten hängen.

mfg
chrissi
 

amues
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jun 2003 16:24   Titel: Re: A7N8X

Hallo

Ich würde den Kontroller im BIOS abschalten .

Gruss
 

chrissi
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2003 11:17   Titel: Re: A7N8X

schlag mich mal.... hatte ich auch dran gedacht, aber keine option gefunden. habe bios-version 1005.
wo finde ich diese abschaltmöglichkeit???

danke im voraus.
chrissi
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 28. Jun 2003 11:39   Titel: Re: A7N8X

Eine einfache Lösung ist, den Kernel ohne Treiber für den RAID-Controler zu kompilieren.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

chrissi
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2003 14:48   Titel: Re: A7N8X

Für mich hört sich die bios methode einfacher an. vielleicht auchdeswegen,
weil ich noch relativ neu in der linux welt bin.
@peta meta: trotzdem danke für die hilfe.

vielleicht kann mir noch jemand mit dem bios helfen.

mfg
chrissi
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 29. Jun 2003 13:02   Titel: Re: A7N8X

Sicher ist es einfacher, den Controller im BIOS abzuschalten. Wenn aber im BIOS die entsprechende Option fehlt, bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als den Treiber im Kernel abzuschalten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

amues
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2003 15:47   Titel: Re: A7N8X

Hallo

Habe leider nicht das selbe Board !
Mitunter gibt es die abschaltmöglichkeit
erst bei einem späteren Biosupdate .
Bei meinem DFI Board sind im laufe der Zeit auch einige
Optionen dazu gekommen .
Beim ASROCK Board ist auch schon einiges dazu gekommen .
Wenn du glück hast , gibt es ja einen Jumper auf deinem Board .
(siehe Handbuch o. ASUS Homepage)

Gruss
 

chrissi
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2003 21:44   Titel: Re: A7N8X

Hat evtl. jemand das gleiche Board + selbes Problem???
 

Rubinho
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jul 2003 14:22   Titel: Re: A7N8X

Bei dem A7n8X Del. usw. wird der Raid Controller per Jumper auf dem Board deaktiviert
 

chrissi
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jul 2003 17:44   Titel: Re: A7N8X

Cool, werde ich mal nachsehen.
Habe im Handbuch leider nichts gefunden ?!?

Danke
Chrissi
 

Rubinho
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jul 2003 14:41   Titel: Re: A7N8X

Wenn du das Handbuch nicht mehr findest hast Du hier einen Link
ftp://ftp.asuscom.de/pub/ASUSCOM/HANDBUCH/Motherboard/Socket_A/NVIDIA_Chipset/a7n8x_g1170.pdf

Bei der Deluxe Version heist der Jumper SATA_EN1 und ist direkt recht unterhalb der Batterie.
Jumper zwischen 1und2 = Enable (default) Jumper zwischen 2und3 Disable

Gruß
Rubinho
 

chrissi
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2003 17:00   Titel: Re: A7N8X

@Rubinho - danke habe den jumper gefunden.
jetzt bootet linux wesentlich schneller.

Danke an alle.

Gruss Chrissi
 

Manuel
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2003 23:35   Titel: Re: A7N8X

Hi, ich hab das selbe board... aber nicht dieses problem.
hast du vielleicht die werkseinstellungen mal umgejumpt? (oder ich?)
naja, sehr komisch...

sonst würde ich vielleicht mal ein biosupdate machen (ich hab version 1002.04) glaub ich
mfg
Manuel
 

Chrissi
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jul 2003 19:51   Titel: Re: A7N8X

@Manuel

Habe BIOS-Version 1005.
Lag nur am Jumper. Nachdem ich RAID abgeschaltet hatte,
lief der Bootvorgang wie geschmiert.
Was ist denn Dein Problem mit dem Board??

Gruss Chrissi
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy