Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Scanner unter YaST2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jul 2003 10:07   Titel: Scanner unter YaST2

Hi!
Ich hab einen Lifetec Scanner der nach der Sane Liste unterstützt wird, aber unter YaST2 (SuSE Linux Pro 8.2)
kann ich unter der Manuellen Scannerauswahl garkeinen wählen, da dort keiner steht! Sane ist natürlich installiert.
Muss ich irgendwas einstellen, damit ich einen Scanner dort Manuell auswählen kann?
MfG Michael
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jul 2003 0:11   Titel: Re: Scanner unter YaST2

USB-Drucker?
Wenn ja: USB-Unterstützung aktiviert?

Steff
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jul 2003 7:25   Titel: Re: Scanner unter YaST2

Nein, ein Parallelportdrucker.
 

ups
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jul 2003 11:36   Titel: Re: Scanner unter YaST2

konsole: sane-find-scanner
schau mal was da rauskommt, ansonsten würde ich mich mal auf der sane homepage umschauen, ich weiß nicht ob bei parallelportscannern dieser scan funktioniert.

cu
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2003 16:29   Titel: Re: Scanner unter YaST2

Ernstmal vielen Dank für eure hilfe!
Sorry das ich mich so lange nicht gemeldet hab! Ich hatte geschäftlich sehr viel zu tun und hab erst seit gestern urlaub! Hmm... wenn ich den Befehl sane-find-scanner eingebe steht da: scanners connected to parallel port can´t found by this program ! Lässt sich da überhaupt was machen oder bringt es nicht weiter zu versuchen ? Hab auch der Sane page nachgeguckt, da stand, dass mein scanner baugleich mit dem mustek 1200 ist !
Vielen, vielen, vielen Dank für jede Antwort!!!
Mit freundlichen Grüßen Michael
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Aug 2003 19:38   Titel: Re: Scanner unter YaST2

Ok ich hab es hinbekommen! Wenn ich jetzt scanimage eingebe fängt mein scanner an zu arbeiten. Aber wie zeige ich das Bild an und wo wird es gespeichert? Und wenn wenn mir einer erklären könnte wie ich Sane in the gimp einbinde, wäre ich ihm sehr verbunden, denn xsane findet bei mir keinen scanner aber er ist da!
Danke das ihr euch Zeit nehmt mir zu helfen!
Mit freundlichen Grüßen Michael
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Aug 2003 19:27   Titel: Re: Scanner unter YaST2

Wenn Du "strace scanimage" eingibst, kannste alle Aufrufe, auch
die bezüglich Dateien, loggen und schauen wohin er speichert.

Gibt glaub' ich auch noch 'ne Option für strace, die nur Dateizugriffe
mitschneidet.

Ansonsten mit find alle Dateien suchen die nicht älter als x-Minuten sind

Sicher sagt scanimage --help auch, wie Du den Dateinamen bestimmen kannst.

Cheers

Michael
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2003 11:07   Titel: Re: Scanner unter YaST2

@ Michael: Danke für die Antwort! Aber wie kann ich bei "trace scanimage" alles loggen? Bin nicht so der Profi in Linux.
Hab das mit dem suchen nach minuten versucht, aber da findet man ja 70-80 sachen
Mit freundlichen Grüßen Michael
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2003 15:07   Titel: Re: Scanner unter YaST2

Ok, hab ich auch schon hinbekommen mit dem befehl "scanimage >dateiname.pnm", aber wie schalte ich jetzt sane für die normalen user frei, denn ich kann nur als root scannen!
Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen Michael
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy