Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
alter PC, welche Distribution

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
YoungAlCapone
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2003 8:34   Titel: alter PC, welche Distribution

Hallo!
Ich habe einen alten PC vor dem GeräteHimmel gerettet und ihn vom Geschäft nach Hause genommen. Ich habe aber absolut keine Ahnung was der so an Hardware eingebaut hat... (Es steht nur drauf für w95 und NT) auf der Platte war w98, die hab ich jetzt aber formatiert und möchte Linux draufhauen.
Bekomme ich Hardwaretechnisch wohl Probleme?
Welche Distribution sollte ich verwenden?
Debian sagt mir vom Konzept her sehr zu, nur ist es wie ich gehört habe nicht gerade eine AnfängerDistribution.....
Sollte ich es denoch wagen?
Ich hab mich schon länger mit Büchern, Dokumentationen, Tutorials usw zum Thema beschäftigt.
Gruss, Dave
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2003 12:58   Titel: Re: alter PC, welche Distribution

probieren geht ueber studieren.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 16. Aug 2003 15:04   Titel: Re: alter PC, welche Distribution

Hi!

Debian ist sehr einfach, wenn man die Grundprinzipien mal kapiert hat. Die Paketverwaltung frißt aber einigen Speicher. Mit 32 MB läßt es sich installieren, aber mind. 64 wären besser.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2003 18:01   Titel: Re: alter PC, welche Distribution

Dann würde sich doch Knoppix anbieten. Erst mal davon booten und sehen, was für Hardware gefunden wird. Dann entweder Knoppix auf Platte installieren oder aber vielleicht Miniwoody als Desktop-Debian?

Jochen
 

YoungAlCapone
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2003 21:26   Titel: Re: alter PC, welche Distribution

Ja, ich hab mir grad Knoppix bestellt (runterladen geht mir zu lang).
Aber was du mit miniwoody meinst weiss ich jetzt nicht....
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Aug 2003 11:59   Titel: Re: alter PC, welche Distribution

Das hier meinte ich: http://developer.berlios.de/projects/bonzai/
Das lief früher unter dem Namen "Mini Woody".

Jochen
 

YoungAlCapone
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Aug 2003 17:32   Titel: Re: alter PC, welche Distribution

Kennt jemand von euch
http://www.damnsmalllinux.org?
wie ist es so?
Das würde mich noch interessieren, weil es einfach wirklich "damn small" ist und zum Glück auch Perl (mit Modulen?) mit sich bringt...
Wenn mein, jetzt den hoffentlich bald per Post ankommendes, Knoppix3.2 langsam alt wird, lad ich mir dieses DamnSmallLinux runter!
oder fehlt da was zum überleben notwendiges?


Ich habe ein paar interessante Linux Dokumentation gefunden und gleich runtergeladen:
http://www.openoffice.de/linux/buch/
http://www.linuxfibel.de/
http://www.galileocomputing.de/openbook/unix_guru/
Fehlt mir da noch was wichtiges?

Gruss, Dave
 

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2003 7:35   Titel: Re: alter PC, welche Distribution

Alte PC was ist das genau (Hardware, Festplattengrösse) ?

Bei Knoppix sind fast 2 GB HD die Voraussetzung.

Debian wäre mein Tip, Grundinstallation 103 MB, dann X mit XFree3.3.6-Server und IceWm-Windows-Manager (IceMe nicht vergessen).

Sowas gibt's auch als fertige Distri -> Natural Desktop Linux

bye
brum
 

YoungAlCapone
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2003 17:34   Titel: Re: alter PC, welche Distribution

Wenn ich Knoppix hochfahren möchte gibts folgende Fehlermeldung:
Sorry, you need at least 16 Megs of RAM to start the X-Window system!
Was kann man da machen?

Ich lade mir gerade DamnSmallLinux(.org) runter, das braucht noch weniger Platz...
Kennt das jemand?
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Aug 2003 18:49   Titel: Re: alter PC, welche Distribution

vector linux kommt mit 16mb gut aus (du hast aber offenbar noch weniger). basiert auf slackware.
delilinux http://delilinux.berlios.de/ ist ähnlich (oder noch anspruchsloser), habe ich aber nie ausprobiert. basiert ebf auf slackware.

PS: bevor du windows formatiert hast hättest du ruhig noch in der systemsteuerung etwas info über die hardware (cpu, ram, hd) sammeln können. schaden kanns ja nicht. egal, jetzt ist es zu spät.
 

YounAlCapone
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Sep 2003 18:58   Titel: Re: alter PC, welche Distribution

Hi!
Slackware, ist mir n bisschen zu kompliziert, bin jetzt mal Bonzai am laden, das ist Debian basiert.
Darüber hinaus habe ich auf der (Schrott-)Kiste auch schon mit Erfolg DamnSmallLinux.org 044 zum laufen gebracht.
Es ist mir aber noch n bisschen zu wenig ausgereift... ansonsten ist es aber gut, schnell, klein, mit den zum überleben wichtigsten Programmen ausgerüstet...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy