Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Neuer Scanner

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fungs
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Sep 2003 22:01   Titel: Neuer Scanner

Hallo,
ich muss mir dringend einen Flachbett-Scanner im mittleren Preis-Segment kaufen. Hatte ganz früher mal einen billigen Primax, hab ich aber nur sehr schlecht mit sane/xsane zum laufen gebracht. Jetzt meine Frage an euch: Kann mir einer einen Scanner sehr empfehlen, der auch wirklich alle Scannoptionen unter Linux anbietet? Der Scanner sollte nicht älter als 1 Jahr sein und außerdem kein Schrankmonster. Am besten wäre nur wenige Zentimeter hoch.
Ich hoffe da gibt es was, denn sonst müsste man doch wirklich mal bei den Scanner-Herstellern anpochen, bei den Drucker-Herstellern hat es ja auch gewirkt. Eine einheitliche Schnittstelle, die sogar BS-übergreifend ist existiert ja schließlich mit sane (AFAIK sogar für Win).

Alles Gute und vielen Dank im Voraus!
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2003 12:55   Titel: Re: Neuer Scanner

Hi
http://www.sane-project.org/sane-mfgs.html

Hier kannst du sehen welche Scanner momentan von Sane unterstützt werden.
Wie meinst du das mit >> alle Scanoptionen unter Linux anbietet?
Das ist nicht wie bei Windows, auch die Tasten am Scanner kannst du normalerweise nicht nutzen.
(X)Sane soll eine "einheitliche Schnittstelle" darstellen.

Marc
 

jamira



Anmeldungsdatum: 17.04.2001
Beiträge: 81
Wohnort: Bad Salzuflen

BeitragVerfasst am: 29. Sep 2003 20:36   Titel: Re: Neuer Scanner

Hallo!
Ich bin auch noch Neuling bei und mit Linux und habe hier schon einige Male um Hilfe gerufen (und auch erhalten!). Heute habe ich mir den Epson Perfection 1260 Photo gekauft. Installation verlief ohne Probleme. (Plustek Treiber )Das einzige was ich nicht unter Linux nutzen kann, ist der Durchlichtaufsatz. Find ich aber nicht schlimm, da ich für "Notfälle" noch eine Windowspartition auf der Platte habe. Hat übrigens nur 97,-¤ gekostet, ich denke das ist ein fairer Preis.
Gruss Jutta
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2003 0:06   Titel: Re: Neuer Scanner

Hi
ich habe den Epson Perfection 1240U, aber ohne Durchlichtaufsatz.

Jutta : Könntest du mir mal bitte erklären warum das mit dem Aufsatz nicht klappt?, ich wollte mir den mal nachkaufen. Bevor ich das mache würde ich gerne mal wissen wo es da Probleme gibt.

Danke
Marc
 

jamira



Anmeldungsdatum: 17.04.2001
Beiträge: 81
Wohnort: Bad Salzuflen

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2003 15:32   Titel: Re: Neuer Scanner

Hi Marc!
Warum das mit dem Durchlichtaufsatz nicht klappt, kann ich nicht sagen. Im Normalfall geht im Aufsatz die Leuchte an und es wird nur das Stück gescannt, wo der Aufsatz liegt. Bei Linux brennt nun das Licht im Aufsatz nicht und der Scanner fährt bis vorne durch.Das kann nun am Treiber liegen. Ich habe beim Konfigurieren den Epson Perfection 1260 Photo gefunden, nur war zuerst ein Canon Treiber angegeben, was gar nicht ging, beim zweiten Versuch dann ein Plustek Treiber, worauf mein Scanner anfing zu arbeiten. Ich werde aber bei Gelegenheit noch weitere Versuche starten. Leider habe ich von Linux noch so wenig Ahnung das ich keinerlei Angaben machen kann, was wo in welcher Datei steht, das will ich erst noch lernen. Ansonsten bin ich froh das ich in den neuen Scanner investiert habe.
schöne Grüsse Jutta
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2003 17:05   Titel: Re: Neuer Scanner

Hi
danke für die Antwort. Ich bin mit meinem Scanner auch zufrieden und werde mich wohl erst einmal informieren müssen bevor ich mir so einen Aufsatz besorge. An was man alles denken muss.

Marc
 

skipper



Anmeldungsdatum: 08.09.2003
Beiträge: 20
Wohnort: Frankfurt/main

BeitragVerfasst am: 30. Sep 2003 21:07   Titel: Re: Neuer Scanner

Hallo,
Epson ist unter Linux allgemein zu empfehlen. Die bieten sogar eine eigene Scansoftware für Linux, die man aber wegen der guten Unterstützung durch SANE eigentlich gar nicht braucht. Ich bin mit meinem Epson Perfection 1650 sehr zufrieden.


Zuletzt bearbeitet von skipper am 30. Sep 2003 21:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

jamira



Anmeldungsdatum: 17.04.2001
Beiträge: 81
Wohnort: Bad Salzuflen

BeitragVerfasst am: 01. Okt 2003 19:19   Titel: Re: Neuer Scanner

Hi Skipper!
Wenn ich auf den Epson Seiten richtig geschaut habe, bietet Epson selbst keine Scannertreiber für Linux an. Allerdings haben sie Links auf Seiten wo man so etwas finden kann, ohne das übliche" wir können aber keine Garantie übernehmen ". Unter Sane läuft mein Scanner ( Siehe weiter oben ) mit einem Sane/ Plustek-Treiber. Also werden wohl ziemlich viele Scanner mit Modulen von ein und demselben Hersteller laufen. Anderer Deckel, anderer Name draufgepappt und fertig. Und der Anwender bricht fast einen Glaubenskrieg vom Zaun .
Trotzdem hätte ich nichts dagegen wenn jemand weiss wie man die Durchlichteinheit zum Laufen bringt.
Pinguingrüsse von Jutta
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Rolf
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Okt 2003 7:53   Titel: Re: Neuer Scanner

Ich sitze leider nicht an meinem Rechner, kann mich aber erinnern,
dass die Durchlichteinheit sowohl bei meinem vorhergehenden Scanner
als auch bei dem neuen Epson Perfection 1660 Photo nur mit xsane so
richtig funktionierte - mir gefällt xsane sowieso am besten.

Rolf
 

skipper



Anmeldungsdatum: 08.09.2003
Beiträge: 20
Wohnort: Frankfurt/main

BeitragVerfasst am: 02. Okt 2003 16:58   Titel: Re: Neuer Scanner

Hallo Jutta,
auf dieser Epson Seite findest Du "Image Scan! for Linux", vielleicht funktioniert es damit ja: http://www.epkowa.co.jp/english/linux_e/lsd_e.html
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

jamira



Anmeldungsdatum: 17.04.2001
Beiträge: 81
Wohnort: Bad Salzuflen

BeitragVerfasst am: 02. Okt 2003 22:06   Titel: Re: Neuer Scanner

Hallo Rolf!
Danke für den Tip. Mit XSane funktioniert nun auch die Durchlichteinheit, allerdings ist das Ergebnis noch nicht sehr berauschend, im Gegensatz zum Normalscan. Handhabung ist jedenfalls wesentlich funktionaler als Kooka.Vor allem find ich die Bilder wieder .
Skipper: Dein Tip ist leider nichts für mich, da ich: a.) fast nicht englisch kann, b.) keine Ahnung vom Kompilieren habe, jedenfalls traue ich mich da nicht ran.
Trotzdem nochmal : Herzlichen Dank!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

fungs
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2003 12:04   Titel: Re: Neuer Scanner

Ich hab mich mal die Unterstützungen durchgesehen und es wird wohl ein Epson Perfection werden. Scheinen gute Leistung zu bringen, sind aber im Vergleich zu vielen Canon-Geräten nicht gerade Platzsparend (zumindest nach Foto).

Danke trotzdem
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy