Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Aldi: Grafikkarte ATI Radeon 9600 TX (9500Pro)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
simam
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2003 14:14   Titel: Aldi: Grafikkarte ATI Radeon 9600 TX (9500Pro)

Hallo,

bitte nicht gleich wegen aldi rechner ausschimpfen, jeder lernt aus fehlern...

trotzdem habe ich das probelm mit dieser "undefinierter" Graka... ich bekomm einfach standart treiber nich zum laufen. Mache alles wie es auf der Suse homepage beschrieben ist. (für standart treiber). Weiß jemand einen Rat wie ich diese ALDI graka unter suse 8.2 zum laufen bekomme?

für jede hilfe bin ich sehr dankbar...

grüße, simam
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2003 18:37   Titel: Re: Aldi: Grafikkarte ATI Radeon 9600 TX (9500Pro)

Läuft die Karte bzw. der Rechner mit dem unbeschleunigten ATI Treiber der mit XFree86 mit kommt?

Wenn ja, dann diesen benutzen.
Wenn nein, dann auf Framebuffer ausweichen (hat aber noch ein zwei andere Nachteile: z.B. kein Video Overlay sofern das noch nicht gefixed wurde)

Wenn du 3d-Beschleunigung benötigst:
Sofern ATI einen Treiber auf seiner Webseite für diese Karte und für deine Kernel/Distributions-Version anbietet dann einfach diesen installieren und hoffen dass das ganze stabil läuft ansonsten: siehe oben.

Spielst du denn so viel (glTron, Q3A, UT2003, SOF, ... ?) unter Linux dass du _unbedingt_ den 3d-beschleunigten Treiber benötigst?
 

simam
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2003 21:34   Titel: Re: Aldi: Grafikkarte ATI Radeon 9600 TX (9500Pro)

hallo,

leider läuft der ATI treiber gar nicht, sondern nur der "unclassified Graphics" treiber und der verdammt langsam...

grüße
 

simam
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2003 21:35   Titel: Re: Aldi: Grafikkarte ATI Radeon 9600 TX (9500Pro)

was ist eigentlich framebuffer?
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2003 22:11   Titel: Re: Aldi: Grafikkarte ATI Radeon 9600 TX (9500Pro)

ATI Treiber der mit XFree86 mitkommt: http://www.xfree86.org/current/Status6.html#6 und http://www.xfree86.org/current/ati.html

Framebuffer HOWTO
5.1 What is vesafb?
http://www.tldp.org/HOWTO/Framebuffer-HOWTO-5.html#ss5.1



Vesafb is a framebuffer driver for Intel architecture that works with VESA 2.0 compliant graphic cards. It is closely related to the framebuffer device drivers in the kernel.

vesafb is a display driver that enables the use of graphical modes on your Intel platform for bitmapped text consoles. It can also display a logo, which is probably the main reason why you'd want to use vesafb Surprised)

...

5.3 What VESA modes are available to me?

This really depends on the type of VESA 2.0 compliant graphic card that you have in your system, and the amount of video memory available. This is just a matter of testing which modes work best for your graphic card.

The following table shows the mode numbers you can input at the VGA prompt or for use with the LILO program. (actually these numbers are plus 0x200 to make it easier to refer to the table)



code:

Colours 640x400 640x480 800x600 1024x768 1152x864 1280x1024 1600x1200
--------+--------------------------------------------------------------
4 bits | ? ? 0x302 ? ? ? ?
8 bits | 0x300 0x301 0x303 0x305 0x161 0x307 0x31C
15 bits | ? 0x310 0x313 0x316 0x162 0x319 0x31D
16 bits | ? 0x311 0x314 0x317 0x163 0x31A 0x31E
24 bits | ? 0x312 0x315 0x318 ? 0x31B 0x31F
32 bits | ? ? ? ? 0x164 ?

Key: 8 bits = 256 colours, 15 bits = 32,768 colours,
16 bits = 65,536 colours, 24 bits = 16.8 million colours,
32 bits = same as 24 bits, but the extra 8 bits can be used for other
things, and fits perfectly with a 32 bit PCI/VLB/EISA bus.

Additional modes are at the discretion of the manufacturer, as the
VESA 2.0 document only defines modes up to 0x31F. You may need to do
some fiddling around to find these extra modes.

 

evil(nichteingelogt)
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Nov 2003 22:21   Titel: Re: Aldi: Grafikkarte ATI Radeon 9600 TX (9500Pro)

Und wo kann man den Treiber "Framebuffer" laden der 3d-Beschleunigung unterstützt? Finde da überhaupt nichts.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy