Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Schnellster Sockel 7-Prozessor

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 06. Nov 2003 17:30   Titel: Schnellster Sockel 7-Prozessor

Hi!

Gehe ich recht in der Vermutung, daß der AMD K6-III 550 MHz der schnellste Sockel 7-Prozessor ist? Wenn es einen deutlich schnelleren gäbe (1 GHz oder so), dann könnte ich meine beiden AMD K6-Systeme recht billig so aufrüsten, daß sie den Anforderungen von KDE 3 locker genügen. Ansonsten müßte man ja CPU, Board und Speicher komplett austauschen

Klar, 400-500 MHz mit 256 MB RAM reichen auch für die meisten Sachen, aber der große Hit ist es nicht (mehr).

Danke,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Nov 2003 18:27   Titel: Re: Schnellster Sockel 7-Prozessor


Gehe ich recht in der Vermutung, daß der AMD K6-III 550 MHz der schnellste Sockel 7-Prozessor ist?


Hallo,
dies ist auch mein Stand.

Allerdings würde auch ein noch schnellerer Prozessor nichts nützen, wenn das Board den Takt nicht unterstützt. Und wenn das der Fall ist, braucht ein neues Board meist auch neues RAM, und schon bist Du wieder am Ausgangspunkt. Bei Hardwareupgrades habe ich bisher immer Prozessor, Board und Speicher tauschen müssen und konnte nur das drumherum weiternutzen.
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 06. Nov 2003 21:50   Titel: Re: Schnellster Sockel 7-Prozessor

Es gibt Sockel-A-Boards schon für 30 Euro, das dürfte also nicht das Problem sein. Und das K7S5A unterstützt sowohl SD-RAM als auch DDR-RAM. Man kann also die alten SD-RAMs erstmal weiterverwenden, und dann irgendwann mal auf DDR-RAM aufrüsten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Nov 2003 20:08   Titel: Re: Schnellster Sockel 7-Prozessor

Hi,

meine Inselerfahrung mit dem K7S5A ist positiv, mit

- 256 MB SDRAM _oder_ 256 MB DDR RAM
- IBM Festplatten
- AMD Duron 600 MHz _oder_ AMD XP 2000+ @ 1.666 MHz

fuer wenig Geld wuerde ich mir sowas nochmal zulegen...

ratte
 

Bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Nov 2003 22:29   Titel: Re: Schnellster Sockel 7-Prozessor

Da kann ich mich nur den anderen anschliessen.Ich glaube auch nicht das es einen schnelleren K6 gegeben hat . Danach kam ,so denke ich der Athlon Slot A.
Board und CPU , neueste C t ,gibt es schon für unter 100 Euro für SD RAM.Und einen K 6 zu bekommen wird schon schwierig werden.Das Elitegroup K7S5A kostet bei Alternate 34 Euro ein Athlon 1.33 mit 133 Bus 49 Euro.
Ich habe einen Athlon Slot A 700 mit 396 Ram der ist mit KDE 3 für mich schnell genug.
 

henry
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Nov 2003 23:02   Titel: Re: Schnellster Sockel 7-Prozessor

schau doch mal auf die page von www.amd.com im download nach. da gibt es datenbläter für alle amd-produkte und unter anderem auch für den K6/2 (geht laut data sheet bis 550 MHz)
aber was soll?s ich habe hier bei meinen kindern meinen alten 550-er zu stehen sind zwar 256 mb sd-ram drin und da läuft neben dem spielsystem noch eine suse 8.1 mit kde 3.0 ohne zu muken. aber glaube den anderen schneller ist besser und ich bin auch froh das ich an der kiste nicht mehr sitzen muß.
noch hinter her es gab kurze zeit einen K6 III 450 soll angeblich schon ein Atlon-Kern gewehsen sein. der war richtig schnell aber leider nicht stabiel. amd hat mir ohne zu murren zwei stück davon umgetaucht und beim driten mal das geld zurück gezahlt und einen kostenlosen K6/2 333 geschikt.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 08. Nov 2003 12:52   Titel: Re: Schnellster Sockel 7-Prozessor

Hi!

Wenn ich das Board austauschen würde, müßte ich auch das Netzteil und das Gehäuse austauschen - lohnt sich nicht. Was ich mir aber gönnen werde, ist wahrscheinlich ein Update auf 256 MB RAM und eine Karte mit USB 2.0. Da KDE schon mit einem P-166 und 64 MB RAM benutzbar ist (wenn es auch keinen Spaß macht), dürfte es der Rechner npch eine Weile tun.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2003 22:29   Titel: Re: Schnellster Sockel 7-Prozessor

Mit RAM aufrüsten würde ich nicht machen DDR RAM ist schon billiger als SD. Es kommt auch darauf an wie gut die anderen Komponenten sind, Festplatten optische Laufwerke. Und ob eine USB 2 Karte die volle Leistung bringt ist auch nicht sicher,die Karte muss ja in den PCI Bus und die CPU muss dann auch noch die Karte bedienen.
Gehäuse, gibt es auch für wenig EURO?s.
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Nov 2003 1:14   Titel: Re: Schnellster Sockel 7-Prozessor

Hi,

sprichst du von ATX-Gehaeusen? Dann musst du unbedingt deine Quelle ansagen, denn was ich an Preisen kenne, ist inzwischen unverschaemt, wenn man die DM-Preise noch kennt. 120 DM war damals teuer und qualitativ hochwertig, heute ist was fuer 60 Euro Billigkram.

ratte
 

Bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Nov 2003 20:57   Titel: Re: Schnellster Sockel 7-Prozessor

Hallo Ratte.
Gute Gehäuse und gute Netzteile kosten Geld, das ist mir auch klar. Aber, ich habe in der Chip Ausgabe 21. 6.10. einen Gehäusetest gelesen. Das Sinotech 33 EURO,kein besonders gutes Gehäuse aber Netzteil OK. Intertech 45 EURO, Gehäuse etwas besser und gutes Netzteil.Citycase 49 EURO, hat kein gutes Netzteil, Leistungsabgabe (330) höchstens 250 Watt.
Wenn man ein gutes Gehäuse und Netzteil haben will/muss dann kann man schnell bis 200 EURO loswerden.
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 10. Nov 2003 21:48   Titel: Re: Schnellster Sockel 7-Prozessor

In so eine alte Kiste würde ich nix mehr investieren. Nen Gehäuse gibt es bei EBay billig, der Rest ist auch nicht sehr teuer.
Eine Investition in SDRAM ist eher Verschwendung, in aktuellen Boards (außer dem K7S5A) ist damit nicht mehr viel anzufangen, und bremst neue Prozessoren eh aus.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy