Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Artec Scanner

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
a0061731



Anmeldungsdatum: 22.11.2003
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28. Nov 2003 9:06   Titel: Artec Scanner

Hallo,

bin zum ersten Mal mit Linux hier und erstmal happy .

Mein Artec scanner wird erkannt aber nicht installiert und ich werde aufgefordert ein Firmware update machen. Das entsprechende manual sagt mir, ich solle die Datei artec48.usb von der Windows Partition kopieren und in einer Umgebungsvariablen den Pfad dahin angeben.

Und welches Programm soll ich starten?

Gruß
Udo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mamuepa



Anmeldungsdatum: 04.04.2001
Beiträge: 112
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 30. Nov 2003 11:29   Titel: Re: Artec Scanner

Hallo Udo!
Es wäre hilfreich, wenn Du das nächste Mal mit angibst, welche Distribution Du benutzt, welchen Rechner Du hast, wie der bestückt ist, usw. Sonst ist es schwierig, Dir zu helfen.
Wenn Du eine Distri mit KDE benutzt, kannst Du das Programm kooka starten, befindet sich irgendwo im Startmenü, wo, weiss ich im Augenblick auch nicht, kann ich auch nicht nachsehen, da ich mich bei der Arbeit an einer Windowskiste befinde. Schau auch mal auf dieser Seite nach: http://www.mostang.com/sane/. Dann kannst Du auf der Konsole auch mal xsane und scanimage eingeben.
Viel Erfolg!
MfG Martin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

a0061731



Anmeldungsdatum: 22.11.2003
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01. Dez 2003 18:53   Titel: Re: Artec Scanner

Hallo Martin,
vielen Dank für die Antwort.

Du hast recht meine Angaben waren wirklich etwas dürftig. Ich habe Suse9.0 und bin Neuling was LINUX auf PC betrifft, kenne mich mit UNIX auf "richtigen" Rechnern aber ganz gut aus.

Ich habe mit YAST installiert. Der Scanner wird erkannt, und er sagt, dass die Firmware fehlt, also der Scanner nicht getestet werden kann. Trotzdem wird etwas installiert, was dann aber nicht funktioniert.

Es erscheint mir so, dass YAST nur dann wirklich taugt, wenn alles glatt geht. Ansonsten kann man das Teil, so ist mein Eindruck, in die Tonne treten. Ich bin aber gern bereit diese Meinung zu revidieren.

Auf der angegebenen Seite sind jede Menge manuals, wie ich Sie von UNIX gewohnt bin. Werde jetzt das Ganze ausprobieren und dann hier kurz berichten, ob es funktioniert hat oder nicht.

Nochmals besten Dank.

Udo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

a0061731



Anmeldungsdatum: 22.11.2003
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01. Dez 2003 21:50   Titel: Re: Artec Scanner

Hallo Martin,

es war ein Rechtefehler.

# groupadd scanner
# chgrp scanner /dev/usb/scanner0

und zuweisen der Gruppe zu meinem Benutzernamen löste das Problem.

Vielen Dank nochmals!

Udo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy