Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Scanner unter Linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dieter Rier
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Dez 2003 21:05   Titel: Scanner unter Linux

Hallo, liebe Foris!

Nachdem mein guter, alter Plustek-Scanner nicht unter Linux läuft, habe ich mich entschlossen, mir zu Weihnachten einen neuen Scanner zu schenken ) . Leider entpuppt sich das als nicht gerade einfach.

Als Mandrake 9.2-Benutzer habe ich mich natürlich auf der Hardware-Seite von Mandrake umgeschaut. Leider scheint die Hardware nicht mit den derzeit käuflichen Geräte überein zu stimmen. Auf den Seiten der Anbieter wird leider zum Thema Linux überhaupt nichts gesagt.

Daher jetzt eine Frage an Euch: Wer setzt ebenfalls Mandrake 9.2 ein (oder auch ne ältere Version / evtl. auch andere Distri) und hat sich erst in den letzten Wochen nen Scanner gekauft (einen nicht zu teuren !!! ) ) der unter Linux funktioniert. Eigentlich favorisiere ich HP, Canon, Epson.

Ich würde mich über Infos freuen.

Besten Dank im Voraus.

Dieter

EMail: rier@dr-consult.net
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Dez 2003 15:58   Titel: Re: Scanner unter Linux

Hi,

solange keiner deine Fragen beantworten kann, schlage ich dir folgende Strategie vor.

- Auf XSane-Org lesen, was das Zeug haelt.
- Notfalls ein oder mehrere Geraete einkaufen, sich fuer den einen, der funktioniert entscheiden und den Rest wieder zurueckbringen.

ratte
 

jamira



Anmeldungsdatum: 17.04.2001
Beiträge: 81
Wohnort: Bad Salzuflen

BeitragVerfasst am: 21. Dez 2003 17:18   Titel: Re: Scanner unter Linux

Hallo Dieter!
Bevor du gar keine Empfehlungen bekommt, hier meine; Ich hatte auch einen Plustek Scanner den ich unter Linux nicht zum laufen bekam. Ich habe mir dann auf Grund einiger Tips den Epson Perfection 1260 Photo gekauft. Habe damit keinerlei Probleme gehabt, allerdings nutze ich XSane statt Kooka.Ich nutze Suse 8.2, denke aber das er unter Mandrake auch laufen würde.Ansonsten wirklich, ausprobieren und zur Not zurückbringen.Das habe ich beim Kauf vorausgesetzt und mir schriftlich geben lassen. Sicher ist sicher.
Gruss von einer neu Linuxerin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy