Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
wireless tastatur und maus

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
P. Busch
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jan 2004 21:03   Titel: wireless tastatur und maus

Hallo zusammen

Habe meine Tastatur und Maus, die jetzt auch irgendwie reif für die Insel waren, gegen eine logitech wireless ausstattung ausgetauscht. nix geht mehr, komme damit nicht mehr an mein Linux heran (bootmanager grub).

Gibt es eine Linux-Version (vorzugsweise redhat), die diese Hardware schon von vorneherein unterstützt oder wie müsste ich vorgehen, um dem Betriebssystem klar zu machen was anliegt.

Seltsam, die Teile werden doch bereits vom BIOS "erkannt"?

Danke schon mal für Eure Hilfe
Peter
 

Hein
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jan 2004 21:58   Titel: Re: wireless tastatur und maus

Hi
das ist seltsam, ich habe auch ein Wireless-Paket. Ich gehe mal davon aus das du die Geräte synchronisiert hast. Das kannst du auch machen wenn der Computer aus ist. An USB angeschlossen und BIOS falsch eingestellt? Ansonsten weiss ich erst mal nicht weiter.
MfG
 

P.Busch
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jan 2004 5:56   Titel: Re: wireless tastatur und maus

Hallo

Schon mal danke für die flotte Reaktion

Hmm, synchronisiert? <dummguck>

Also problematisch war, dass ich mich im bootmenü nicht bewegen konnte, also das default-bs starten musste. nachdem ich das "zu Fuß" auf linux umgestellt hatte, kam ich dann auch lediglich bis zum login, da war dann sense. Dazwischen auch keine Chance, ein interaktives Setup anzuwählen ...

Auch in der Installationroutine wird keine Tastatur-Bedienung erkannst, so dass ich da auch nicht großartig weiter komme.

Mit BIOS meinte ich nur, dass ich mich darin problemlos bewegen kann, auch wenn noch gar kein Betriebssystem geladen ist. Das müsste doch bedeuten, dass das Teil bereits von der Grundkonfiguration des Rechners erkannt wird.

Grüße
Peter
 

piet
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2004 17:40   Titel: Re: wireless tastatur und maus

meinst du etwa,
dass die tastatur geht,
aber die maus nicht ???
oder was meinst du mit "zu fuss"

wenn ja musst du erst die maus auf den empfänger synchronisieren,
sprich die maus anmelden dei dem empfänger, (steht in der anleitung, wie das geht)
die tastatur scheint ja schon angemeldet zu sein,

wenn die obigen sachen zutreffen,
müsste dass die lösung deiner probleme sein,

in der aktuellen zeitschrift easylinux stellen sie ein tool vor,
was mit den zusätzlichen multimedia-tasten deiner tastatur umgehen kann,

ein "interaktives setup"(??) wirst du nie kriegen ...
alles ein wenig handarbeit,(aber leichte)

MfG
 

van Fuerden
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2004 9:36   Titel: Re: wireless tastatur und maus

Habe da ein ähnliches Problem.

Die Tastatur funktioniert einwandfrei, nur die Maus steht still.
Die Klamotten sind über die PS2 Schnittstellen angeschlossen und syncronisiert.

Es handelt sich um folgende Komponenten:

MEDION
Funktastatur mit Funkmaus
MD40093

Wie bekomme ich die Maus ans laufen?

Danke für Eure Mühe
Thomas
 

Mithrandir



Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2004 17:47   Titel:

Hi

Ich habe das selbe Problem wie van Fuerden nur, dass ich nur die Funkmaus besitze, doch klappt diese auch nicht unter Linux. Ich hab sie am USB Port angeschlossen. Unter Windows funktioniert sie astrein.

Danke im Voraus.
Mfg Sebastian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

cero



Anmeldungsdatum: 13.04.2004
Beiträge: 220
Wohnort: Buchholz i.d.N.

BeitragVerfasst am: 31. Jul 2004 19:36   Titel:

Ok, dass hilft Euch nicht richtig weiter, aber ich nutze hier die
Logitech MX900 (Bluetooth). Sie läuft echt spitze. Es musste nach dem Tausch der
Maus nichts neu eingestellt werden. SuSE 9.1 nimmt das Teil anstandslos --> falls
jemand mit der Maus liebäugelt.
_________________
MfG
cero
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

robwag



Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2004 10:57   Titel:

Bin zwar auch nur Newbee und schlage mich mit Knoppix rum, habe aber auch Logitech
Funktastatur und Maus, allerdings mit altem Empfänger, nicht USB sondern PS2:

Wenn ich beim booten nicht auf Kernel 2.6 gehe, sondern auf "Linux" bleibe, geht meine
Maus auch nicht.
Denke mal das das an der besseren, umfangreicheren Geräteerkennung im neueren Kernel
liegt?
Bei SuSe 9.1 funzte es immer automatisch, glaube auch Kernel 2.6

Keine Ahnung, ob ich da richtig liege, aber zumindest ist das bei mir der Unterschied zwischen
Ok und bäh.....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2004 12:40   Titel:

Beim Booten lädt Linux eigene Treiber, also andere als die des BIOS.
Kernel 2.6.x == mehr/neuere Treiber als 2.4.x Wink

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy