Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
WriteCache deaktivieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
art



Anmeldungsdatum: 10.01.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10. Jan 2004 12:46   Titel: WriteCache deaktivieren

hi,

ich kriege die meldung, das der writecache auf meinen platten daktiviert werden soll. nur wie? hdparm -W bringt keinen effekt.

zur config: suse 8.2 2x maxtor 80 GB reiserfs /dev/md0

danke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2004 13:27   Titel: Re: WriteCache deaktivieren

Wie stellst du denn fest, ob hdparm -W keinen Effekt hat?

ratte
 

Art
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2004 15:45   Titel: Re: WriteCache deaktivieren

hdparm -i /dev/hdx zeigt mit an das writecache=enabled. oder hat das damit nichts zu tun?

thx
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2004 17:10   Titel: Re: WriteCache deaktivieren

Hi,

aus der manpage von hdparm:
code:

-i Display the identification info that was obtained from the drive
at boot time, if available. This is a feature of modern IDE
drives, and may not be supported by older devices. The data
returned may or may not be current, depending on activity since
booting the system
.

-I Request identification info directly from the drive, which is
displayed in a new expanded format with considerably more detail
than with the older -i flag.

-K Set the drive's keep_features_over_reset flag. Setting this
enables the drive to retain the settings for -APSWXZ over a soft
reset (as done during the error recovery sequence). Not all
drives support this feature.


-W Disable/enable the IDE drive's write-caching feature (default
state is undeterminable; manufacturer/model specific
).



Ok, ich hab' das mal verifiziert. Zufaellig habe ich da eine Maxtor 84320D4 in Betrieb.
Tatsaechlich unterscheiden sich nach hdparm -W 0 bzw. hdparm -W 1 die Ausgaben von
hdparm -i nicht.
Das kann aber am Geraet liegen, s.o.
Bei mir ist hdparm -I jedoch erfolgreich. Wenn der write cache abgeschaltet ist, fehlt der
Stern in der "Enabled Supported:" Liste, wenn der write cache eingeschaltet ist, ist er
da.

ratte
 

art



Anmeldungsdatum: 10.01.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14. Jan 2004 21:13   Titel: Re: WriteCache deaktivieren

jo. danke. das wars.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy