Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SuSE 9.0 mit SAMSUNG Syncmaster 193T

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Harry2004
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2004 21:01   Titel: SuSE 9.0 mit SAMSUNG Syncmaster 193T

Hi,

habe SuSE 9.0 und suche die perfekten Einstellungsparameter für meinen neuen SAMSUNG Syncmaster 193T TFT-Monitor.
In der SuSE Supportdatenbank ist der noch nicht gelistet, auch nicht das Vorgängermodell.
Und auf der Samsung Homepage bzw. Handbuch finde ich auch keine Hinweise.

Ich bin mir nicht einmal sicher, ob das Ding bei 75Hz betrieben werden soll. Man liest ja immer wieder 60Hz bei TFTs.

Wer kann mir weiterhelfen?

Danke!
Harry2004
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2004 13:06   Titel: Re: SuSE 9.0 mit SAMSUNG Syncmaster 193T

Ob die Kiste auch 75Hz verträgt, sagt Dir Dein Handbuch zum TFT. Notfalls erst als PDF von der Begleit-CD ziehen und anschauen. (Eine Unsitte, einfachste Tech-Info nicht mehr auf einem Zettel dazu zu legen...)

Letztlich hatte ich etwas Schwierigkeiten unter Fedora einen ViewSonic VX800 richtig ans Zucken zu liegen. Meine Lösung war, KNOPPIX zu booten (was die Einstellungen prima selbst zusammengestellt hat) und die XF86Config (auszugsweise) in die /etc/X11/XF86Config von Fedora zu übernehmen.

Jochen
 

Harry2004
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2004 15:10   Titel: Re: SuSE 9.0 mit SAMSUNG Syncmaster 193T

Hallo Jochen,

Mit 75Hz bekomme ich das Ding zum laufen, allerdings nicht mit 60Hz.

Hier die technischen Daten:

30 - 81 kHz
56 - 75 Hz

Optimum Auflösung 1280x1024 @60Hz
Maximale Auflösung 1280x1024 @75Hz

Was für Parameter sollte ich manuell eingeben, damit der Monitor mit 60 Hz - und nicht mit 75 Hz - arbeitet?

Danke!

Gruß
Harry2004
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Feb 2004 17:22   Titel: Re: SuSE 9.0 mit SAMSUNG Syncmaster 193T

Setz in der /etc/X11/XF86Config (oder /etc/X11/XF86Config-4, falls die bei SuSE9.0 noch so heisst) die Zeile "VertRefresh" in der Section "Monitor" mal so:
code:
VertRefresh 50.0 - 62.0
Damit hast Du explizit die max. Hz-Zahl auf 62 beschränkt. Aus den verfügbaren Modi dürfte X dann nur noch die 60Hz-Varianten verwenden. Den X-Neustart dann nicht vergessen!

Jochen
 

Harry2004
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Feb 2004 16:53   Titel: Re: SuSE 9.0 mit SAMSUNG Syncmaster 193T

Hallo Jochen,

Danke für Deine Antwort.
Es funktioniert einfach nicht: der Monitor schaltet sich wieder aus.
Zum Test habe ich sogar "VertRefresh 56.0 - 62.0" eingegeben, leider erfolglos.
Was kann ich noch versuchen?

Harry2004
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Feb 2004 10:04   Titel: Re: SuSE 9.0 mit SAMSUNG Syncmaster 193T

Tja, meine Lösung bei solchen Problemen ist immer KNOPPIX.

Boote mal eine KNOPPIX (Je aktueller, je besser!) mit passenden Bootparametern ("knoppix screen=1280x1024 vsync=60"). Wenn X problemfrei hochkommt, dann wirf einen Blick in die /etc/X11/XF86Config von KNOPPIX. Die Mode-Lines in der Monitor-Section sind gut kommentiert; kopier nur die 60Hz-Varianten davon und übernehme sie in die SuSE-XF86Config. Wenn's das nicht tut, bin ich allerdings auch aufgeschmissen.

Jochen
 

Harry2004
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2004 11:00   Titel: Re: SuSE 9.0 mit SAMSUNG Syncmaster 193T

Hi Jochen,

habe das mal mit der aktuellen KNOPPIX Version getestet ("knoppix screen=1280x1024 vsync=60"). Allerdings wirkt dann die Auflösung sehr ungewöhnlich, die Icons sind "überdimensional" groß und so weiter ... Und im OSD-Menü steht trotzdem 75Hz.
D.h. boote ich KNOPPIX ohne Eingabe jeglicher Parameter wirkt das Bild/Auflösung besser als mit o.g. Parametern.

Habe außerdem bei c't folgenden Link gefunden: http://www.heise.de/ct/faq/result.xhtml?url=/ct/faq/hotline/01/01/01.shtml&words=Bildwiederholfrequenz

Was sagt Ihr dazu?

Vielen Dank für Euer Feedback!

Gruß
Harry2004
 

Harry2004
Gast





BeitragVerfasst am: 10. März 2004 11:49   Titel: Re: SuSE 9.0 mit SAMSUNG Syncmaster 193T

Hallo zusammen,

habe es nun mit Fedora Core 2 Test1 versucht: es funktioniert auf Anhieb! Die Grafikkarte und der Monitor werden korrekt erkannt, der TFT-Monitor lässt sich auf 60Hz einwandfrei betreiben.

Gruß
Harry2004
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy