Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Soundkarte funtioniert erst nach dem 2. Bootvorgang

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
keiser



Anmeldungsdatum: 22.04.2001
Beiträge: 16
Wohnort: Helsa

BeitragVerfasst am: 11. Feb 2004 19:49   Titel: Soundkarte funtioniert erst nach dem 2. Bootvorgang

Hallo,

Folgendes Prob.:
Wenn ich meinen Rechner starte, funktioniert erstmal meine Soundkarte nicht.
Erst nach einem Reboot läßt sich die Soundkarte zur Funktion zu überreden.
Woran kann sowas liegen? Verkorkste Bioseinstellung, falsche Konfiguration, etc.?

Hier meine Daten zum System:
Soundkarte: Xwave-7000 (lspci sagt: 00:11.0 Class ffff: C-Media Electronics Inc CM8738 (rev ff))
Mainboard: Kt7Raid, Prozi: Athlon 1400, Distie: Linux Mandrake 9.0

Konfigdateien:
/etc/modules.conf
# Soundmodule
alias sound-slot-0 cmpci

/etc/modules.devfs
# Soundcard
#alias /dev/sound sound-slot-0
#alias /dev/audio /dev/sound
#alias /dev/mixer /dev/sound
#alias /dev/dsp /dev/sound
#alias /dev/dspW /dev/sound
#alias /dev/midi /dev/sound
(Dachte zuerst, diese Zeilen müßte ich auskommentieren, aber hat nix gebracht.)

$ cat /proc/interrupts
CPU0
0: 423760 XT-PIC timer
1: 4940 XT-PIC keyboard
2: 0 XT-PIC cascade
5: 52538 XT-PIC usb-uhci, usb-uhci
8: 2 XT-PIC rtc
10: 78643 XT-PIC eth0, fcpcipnp
11: 341044 XT-PIC ide2, ide3, sym53c8xx
12: 319867 XT-PIC cmpci, nvidia
15: 15 XT-PIC ide1
NMI: 0
LOC: 423744
ERR: 100
MIS: 0

Die Soundkarte teilt sich also den Interrupt mit der Nvidia-Graphikkarte, aber auch das sollte doch möglich sein, oder?

$ lsmod - zeigt folgende Module an, die etwas mit Sound zu tun haben.
cmpci 31816 0
soundcore 4068 0 [cmpci]

So, dann reboote ich jetzt mal, horche an meiner Linuxkiste, was passiert
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

keiser



Anmeldungsdatum: 22.04.2001
Beiträge: 16
Wohnort: Helsa

BeitragVerfasst am: 11. Feb 2004 20:10   Titel: Re: Soundkarte funktioniert erst nach dem 2. Bootvorgang

Jaaahh, jetzt funzt es wieder, bloß neu gebootet und die Metallica-CD schrabbelt los als wäre gar nix kaputt.
Alles ist von der Konfiguration und der Ausgabe der Befehle noch genau so, wie ich im 1. Posting beschrieben habe.
Muß wohl noch weiter nach dem Fehler suchen.
Ey, das paßt ja vom Text her gerade wie die Faust aufs Auge:
"Keep searching, keep on searching,
this search goes on, this search goes on.
Frantic tick tick tick tick tick tick tock ......"

Aber trotzdem etwas umständlich ist das schon mit den Neustarts zur Soundaktivierung.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

keiser



Anmeldungsdatum: 22.04.2001
Beiträge: 16
Wohnort: Helsa

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2004 18:29   Titel: Re: Soundkarte funtioniert erst nach dem 2. Bootvorgang

Hmmm, jetzt hab ich gerade gestartet und beim 1. Mal funktioniert der Sound. Offenbar ein sporadischer Fehler mit dem Sound, also funktioniert nur manchmal nicht beim 1. Mal. Rätsel, Rätsel....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

keiser



Anmeldungsdatum: 22.04.2001
Beiträge: 16
Wohnort: Helsa

BeitragVerfasst am: 13. Feb 2004 20:18   Titel: Re: Soundkarte funtioniert erst nach dem 2. Bootvorgang

Hat keiner eine Idee was das sein könnte? Jetzt ist es schon wieder so, wie im ersten Posting beschrieben passiert: "Beim ersten Booten funzt die Soundkarte nicht, aber dafür erst beim 2. Booten". Ich teste übrigens nach jedem Booten mit verschiedenen Programmen, wie xmms oder mpg123 ob die Soundausgabe funktioniert. Ist wohl offenbar doch ein Hardwareproblem, wenn es nicht an einem bestimmten Programm, oder der Soundkonfiguration liegt.
Wäre dankbar für Tipps die weiterhelfen könnten.


Zuletzt bearbeitet von keiser am 13. Feb 2004 20:18, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

keiser



Anmeldungsdatum: 22.04.2001
Beiträge: 16
Wohnort: Helsa

BeitragVerfasst am: 21. Feb 2004 14:17   Titel: Re: Soundkarte funtioniert erst nach dem 2. Bootvorgang

Gerade mal festgestellt: Nach dem ersten Bootvorgang Sound mit mpg123 getestet, und der esd (Enlightend Sound-Deamon) ist abgestürtzt bzw. der esd-prozess verschlingt 100% Rechenleistung, nachdem der Sound mal wieder nicht funktioniert hat. Aber woran das liegt kann ich nicht richtig nachvollziehen. Also, wenn einer eine Idee hat, wäre ich immer noch um Tipps dankbar.
Hier meine /etc/esd.conf:

[esd]
auto_spawn=1
spawn_options=-terminate -nobeeps -as 2
spawn_wait_ms=300


Zuletzt bearbeitet von keiser am 21. Feb 2004 14:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy