Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
NE2000

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
adm1n



Anmeldungsdatum: 17.02.2004
Beiträge: 73
Wohnort: Papenburg

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2004 19:50   Titel: NE2000

Ich möchte mir einen alten rechner zum router umbauen, mein Board hat aber nur ISA Slots. standart ist bei einer NE ja io=0x300 und IRQ=3 . Gibt es da irgent ein trick wie ich 2 einsetzten kann?
_________________
THX -=[WL]=-*@m1N*

www.dryba.com
www.q3-adm1n.de
www.lugp.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Ralf
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Feb 2004 20:17   Titel: Re: NE2000

Hallo

Bei alten ISA-Karten lassen sich io und irq gewöhnlich mittels Jumper umstellen. Neuere Karten benötigen da leider ein Setup-Programm, was unter DOS läuft. Wiederum neuere ISA-Karten sind möchtegern Plug&Play-Lösungen, die meistens nicht funktionieren. P&P funktioniert nur mit PCI.
Willst du mehrere Karten einsetzen, so muss io verschieden sein.
 

adm1n



Anmeldungsdatum: 17.02.2004
Beiträge: 73
Wohnort: Papenburg

BeitragVerfasst am: 20. Feb 2004 19:06   Titel: Re: NE2000

Danke, werde ich gleich mal ausprobieren.

Wenns klapt geb ich hier noch bescheid
_________________
THX -=[WL]=-*@m1N*

www.dryba.com
www.q3-adm1n.de
www.lugp.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

adm1n



Anmeldungsdatum: 17.02.2004
Beiträge: 73
Wohnort: Papenburg

BeitragVerfasst am: 21. Feb 2004 18:30   Titel: Re: NE2000

Ich habs mit mehreren älteren ISA NE2000 oder compatible ausprobiert, unteranderem auch eine bei der ich mitels Jumper einstelungen machen kann, nur funzt das nicht. ich weiß nicht was ich noch alles machen kann. ich hab 6 verschiedene Karten in Verschiedenen kombinationen und in verschiedenen Slots ausprobiert. Die Maschiene erkennt aber nur eine oder garkeine. Ich hab verschiedene I/O und IRQ gestestet, aber nichts funktioniert. Irgent eine eine Idee woran das liegen kann?
_________________
THX -=[WL]=-*@m1N*

www.dryba.com
www.q3-adm1n.de
www.lugp.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Feb 2004 19:18   Titel: Re: NE2000

Wenn du mittels Jumper oder Einstelldiskette die IOs und IRQs nicht so setzen kannst, wie du es moechtest bzw. musst, hast du mit den Karten wohl verloren.

Wenn du ganz arm bist und den Linuxrouter auf einen HUB oder Switch stecken kannst, kannst du mit einer NIC auskommen. Doku hierfuer gibt's schon. Allerdings ist das ne echte Notloesung, da dein lokaler traffic dann auch an deinen Provider geschickt wird. Das ist nicht das was man will, i.d.R.

Es gab aber auch hochwertigere ISA NICs, z.B. von 3com. Auf dem oertlichen Grabbeltischen oder bei einer sicheren Onlineversteigerung laesst sich sowas fuer ein paar Euro vielleicht ergattern.

Ausserdem hat die Verwendung von verschiedenen NICs den Vorteil, dass du durch die Reihenfolge, wie die Module geladen werden, die Reihenfolge der eth? bestimmen kannst. Bei gleichen NICs ist u.U. der Steckplatz entscheidend.

ratte
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy