Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
KAAN Standard Plus USB

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kaelev7
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Feb 2004 14:54   Titel: KAAN Standard Plus USB

Hallo,
Hab mir vor kurzem nen Kaan Standard Plus USB und Moneyplex gekauft, und versuche nun dieses unter Fedora zum Laufen zu bringen. Aber Moneyplex weigert sich strickt den Kartenleser zu erkennen. Dabei hab ich die neuesten Treiber von Kobil heruntergeladen und binde auch das kobil_sct modul vor dem einstecken des Kartenlesers aus (sonst findet er das modul nicht). Die Datei .CT_devices hab ich auch soweit geändert wie es nötig war. Aber Moneyplex weigert sich weiter.
Kann mir jemand einen tip geben.

Danke
Joerg
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Feb 2004 23:34   Titel: Re: KAAN Standard Plus USB

Welche Kernel-Version hast du denn???
Läuft erst ab Kernel 2.4.20

Hast du schon hier geschaut???
http://www.linux-magazin.de/Artikel/ausgabe/2003/08/moneyplex/moneyplex.html
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2004 23:34   Titel: Re: KAAN Standard Plus USB

Darfst ruhig Antworten.
 

kaelev7
Gast





BeitragVerfasst am: 02. März 2004 16:36   Titel: Re: KAAN Standard Plus USB

Hallo,
Im Moment den 2.4.22-1.2174 von RedHat (Fedora), der Patch von Kobil scheint mir auch schon im Kernel zu sein, von dem her sollte es gehen.
Und oin dem Artikel vom Linux Magazin steht noch nichts drin von den USB Geräten von Kobil. Auch ansonsten findet sich im Netz fast nichst als hinweis.
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2004 18:21   Titel: Re: KAAN Standard Plus USB

Stand da nicht drin, daß auf der Homepage von Kobil die Linux Treiber sind??
 

kaelev7
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2004 19:46   Titel: Re: KAAN Standard Plus USB

Ja das, die gibt es auch, nur leider gehen die mit Fedora noicht so ganz in Hand wie es gern gätte
Ne mal im Ernst, bei Moneyplex bekommt man sogar ne lib für den KAAN Standard Plus USB, die hab ich auch nach /usr/lib geschoben und ausführbar gemacht. Das mitgeliferte cardping von Kobil bring mir auch nur den Fehler -128 zurück, Ohne Info was das ist.
Hab irgend wo gelesen das man die Chipkarte mounten muß? Find in den Kernel - Meldungen aber nichts was ich mounten kann!?!
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 04. März 2004 20:25   Titel: Re: KAAN Standard Plus USB

Die libgphoto hat den treiber also testweise drin???
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 05. März 2004 2:08   Titel: Re: KAAN Standard Plus USB

Das obere Posting sollte woanders hin.
SORRY
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 05. März 2004 2:10   Titel: Re: KAAN Standard Plus USB

Mounten????

Wenn du im Konqueror F9 drückst und auf Geräte klickst, dann siehst du die mountbaren Geräte
 

kaelev7
Gast





BeitragVerfasst am: 05. März 2004 23:57   Titel: Re: KAAN Standard Plus USB

Hab's mir mal angesehen, aber der bringt mir nur die schon gebannten und benutzten Geräte (aber danke für den Tip); zurück zu meinem Problem, ich hab es nur mal gelesen und es erschiehn mir auch Loisch. Ich muß die Karte ja mounten um darauf lesen zu können. Nur wie es mit den TReiber aussieht das weiß ich eben nicht.

Könnte es vielleicht sein das ich nicht die nötigen rechte hab um lib auszüfuhren (Uasführen ist auch für den Rest der Welt freigegeben), oder das irgend ein anderses Program nicht mit einem nicht ihm bekannten Nutzer zusammenarbeiten will? Hab leider keine Ahnung .
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2004 19:02   Titel: Re: KAAN Standard Plus USB

Das mit den Rechten kannst du herausfinden, indem du dich einfach mal als Root einloggst.
Wenns als Root läuft, dann liegts wahrscheinlich an den Rechten
 

kaelev7
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2004 21:50   Titel: Re: KAAN Standard Plus USB

Als Root geht's.
Kann mir jemand sagen woran das liegt, und wie ich dem init Prozess sag das er den kobil_sct nicht laden soll bis das Teil am USB Port eingeschlossen wird.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy