Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Problem mit XFree 4.01 und Grafiktablett von Aldi

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lilith



Anmeldungsdatum: 06.10.2000
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06. Okt 2000 19:44   Titel: Problem mit XFree 4.01 und Grafiktablett von Aldi

Ich habe mir vor ein paar Tagen mein XFree von Version 3.3.6 auf 4.01
geupdatet (auf einem SuSE6.4-System), um in meinem Problem mit dem
Aldi-Grafiktablett weiterzukommen (das will einfach nicht laufen...Problem
siehe weiter unten).

Nun ist ein weiteres Problem aufgetreten, was ich nicht verstehe.
Ich kann unter Netscape keine Tastatureingaben mehr machen, immer wenn ich
auch nur ENTER drücke(URL´s., die ich dirkt eingeben muss nutze ich zur zeit über den Umweg,
dass ich die vorher in die bookmark.htm eintrage.), killt sich Netscape selbst.
Woran liegt das?

In der Sache mit dem Grafiktablett bin ich auch noch nicht weitergekommen.
Komisch fand ich nur den Eintrag in der /var/log/xdm.errors
Da steht in der ersten Zeile, dass ich XFree86 Version 3.3.2 nutzen würde.
Klar ich habe den X-Server xrush und der ist in der Version 3.3.2 aber höher
habe ich den bisher auch nicht gefunden. Aber trotzdem sind alle anderen
Pakete des XFree in der Version 4.01 installiert.
Wenn ich nun also die Einträge für das Grafiktablett in der XF86config
einbinde, dann startet kdm oder xdm nicht und meist erscheint dann eine
Fehlermeldung in der xdm.errors, daß irgendwelche dieser Einträge nicht
spezifiziert sind. Z.B. war das bei der Option "ActivArea" der Fall.
Woran kann denn das nun wieder liegen, denn die richtigen Module habe ich
ebenfalls installiert.

Für eine Hilfe wäre ich suuperdankbar, schon wegen des
Netscape-Problems, denn es ist ja nun wirklich kein Zustand, wenn ich alle
Mails nun per Cut&Paste eintragen muß.Naja, wenigstens funktioniert
das.

*völligstverzweifeltsei*
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Sabine
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Okt 2000 20:34   Titel: Re: Problem mit XFree 4.01 und Grafiktablett

Hallo Lilith,

zu Deinem Tablettproblem kann ich Dir leider nichts sagen, denn das hängt davon ab, ob es für das Aldi-Teil überhaupt einen Treiber gibt. Beim Wacom ist das ja kein Problem.
Was den Netscape betrifft (woher hast Du denn das XFree - Update? Für SuSE sollte man auch die auch die speziell für SuSE angepaßten nehmen, die liegen auf dem Suse-FTP-Server). Und genau dort, bei Suse, im Verzeichnis XFree 4.0.1 gibts auch eine modifizierte Version von Netscape, probiers mal damit, das sollte Dein Problem lösen.

Gruß, Sabine
 

Sauron
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Okt 2000 16:53   Titel: Re

Hi, das Problem mit dem Grafiktablett kann ich leider auch nicht lösen.


Dein Netscape - Problemm hatte ich auch einfach bei SuSE Netscape 4.75 zum downloaden.


ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/update/7.0/xap1/netscape.rpm


Unter Download/Updates Patches &Bugfixes/Suse Linux 6.4/ gibts nur Netscape 4.73 aber unter Suse Linux 7.0 gibts dann auch den 4.75.
 

Klaus
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Okt 2000 19:30   Titel: Grafiktablett von Aldi

Dein Problem mit Deinem Tablett kann ich zwar nicht loesen, aber Dir einen weiteren Link geben

http://www.pro-linux.de/kurztips/50.html

Klaus
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy