Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
GNOME-Installation

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 08. Okt 2000 19:00   Titel: GNOME-Installation

Hi liebe Linuxerinnen/Linuxer!

Ich habe da ein kleines Problem:

Ich will GNOME-1.2 auf einem SuSE-PC installieren. Bei libxml-1.8.9 (habe auch 1.8.10 versucht) meldet er während des ./configure-Skripts :

./example/Makefile.in
No such file or directory

Die Datei existiert wirklich nicht. Leider kann ich jedoch ohne libxml kein GNOME installieren. RPM verwende ich hierbei bewusst nicht. Kann mir da jemand helfen?
Wäre sehr nett!
Gruß (Linuxfreund)PeterM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Eared
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Okt 2000 20:52   Titel: Re: GNOME-Installation

Hallo Peter!

Ich gehe davon aus, da? Du aus den Quellen installierst. OK? Wenn ja:

Hast Du nur configure aufgerufen und Dich an den Fehlermeldungen gestört oder auch make ausprobiert? Configure kann nicht immer alles finden, trotzdem kann ein gültiges Makefile erzeugt worden und eine Kompilation mit make erfolgreich sein. Und wenn nicht, dann spuckt der Compiler schon die richtigen Fehlermeldungen aus, an Hand derer man sich vielleicht an die Fehlerbehebung machen kann.

Ansonsten, warum machst Du Dir das Leben schwer? SuSE bietet doch die Installation von Gnome an (und zwar so, daß das Teil dann auch tut und sich über startx gnome auch aufrufen läßt, was lange nicht der Fall war).

Leider hat SuSE irgendwie eine etwas eigensinnige Art, die WMs zu managen. Lästig, wenn man noch nicht hinter das System gestiegen ist und oft fatal, wenn man sich mal was aus anderen Quellen holen will. Habe mir mit Helix-Gnome (für SuSE, aber vom LinuxTag) das komplette Gnome-System kaputt gemacht. Keine meiner Lieblingsanwendungen hat mehr ihre libs gefunden! Graus!! Und das waren nicht mehr als nur ein paar, die man vielleicht noch mit der Hand hätte umlinken können.

Wie hast Du die libxml* installiert? Auch mit Hand? Wenn ja, SuSEconfig aufrufen, damit die Bibliothek dem System bekannt gemacht wird. Ruft, glaube ich, ldconfig oder so ähnlich auf (Nagle mich nicht auf genaue Erklärungen fest). Tu's einfach, meine selbstkompilierten Sachen aus dem Netz brauchen den SuSEconfig-Lauf auch, dann tut im Normalfall alles.

Vielleicht helfen Dir ja meine Wissensbruchstücke.

Eared
 

peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 08. Okt 2000 21:45   Titel: Re: GNOME-Installation

Hi Eared!

Vielen Dank. Ich werd`s gleich morgen testen.

Gruß (Linuxfreund)PeterM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy