Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
failed-Meldung bei herunterfahren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AndreH
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Okt 2000 17:09   Titel: failed-Meldung bei herunterfahren

Hi,

wenn ich mein Toshiba Notebook mit SuSE 6.4 herunterfahre, erhalte ich eine failed- Meldung "rmmod: module i82365 is not loadet - failed". Was bedeutet sie, und wie kann ich sie abstellen? Beim Booten erscheint keine failed-Meldung. Danke!

Andre
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2000 18:50   Titel: Re: failed-Meldung bei herunterfahren

Hi,

die bezieht sich auf den pcmcia-Controller. Ist sicherlich harmlos, und ich habe keine Ahnung, wie man sie abstellen kann.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

AndreH
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Okt 2000 0:22   Titel: Re: failed-Meldung bei herunterfahren

Ok, danke! Das kann ja auch gut sein bei einem Laptop. PCMCIA brauch ich momentan sowieso nicht. Und alles andere funktioniert ja scheinbar auch.

Gruß, Andre
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy