Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Debian PPC und yaboot

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andreas K.
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Nov 2000 20:24   Titel: Debian PPC und yaboot

ich habe ein problem mit yaboot. ich kann zwar MacOS booten, aber mein potato nicht. ich habe alles richtig in die yaboot.conf eingetragen, und es ist auch eine bootstrep partition, aber ich kann nur MacOS booten. weis hier ihrgendjemand was von PPC und yaboot oder kennt jemand andere bootmanager die vielleicht einfacher sind und funktioniern.
ich habe ein PowerBook Prismo.

A.K.
 

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 17. Nov 2000 9:55   Titel: Re: Debian PPC und yaboot

Welche Fehlermeldung kommt denn, wenn du Debian booten willst? Wie sieht der Eintrag in der yaboot.conf aus? Liegt der Kernel auf einer HFS(!)-Partition (das muss er)?

Grüße von Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy