Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Help! debian+pppconfig+t-online will nicht!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
flash



Anmeldungsdatum: 15.09.2000
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 18. Nov 2000 20:07   Titel: Help! debian+pppconfig+t-online will nicht!

Hi!

Hab mich endlich dazu überreden können LINUX auf einem meiner Rechner zu installieren,
nun hab ich aber das Problem, daß ich keine Verbindung zu T-online bekomme, jedesmal bricht er ab.

Aber das Modem ist richtig angeschlossen und konfiguriert, denn über einen anderen Provider funktioniert es.

Wer weiß, wo ich was dazu finde oder kann mir sagen, wie ich das löse?!?

MfG
Matt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

KlausJ
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Nov 2000 23:38   Titel: pppconfig

Hi Matt,
haste auch den Loginnamen richtig eingegeben:
BenutzerkennungTelefonnummer#Mitbenutzer
|12 stellig______|wenn < 12,___|vierstellig
_____________ mit #

Beispiel:
00012345678909112345#0001

Gruß

KlausJ
 

flash



Anmeldungsdatum: 15.09.2000
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2000 20:32   Titel: Re: Help! debian+pppconfig+t-online will nicht!

Hi!

Ja, habe ich, sogar mehrmals neueingegeben, nix gebracht!

Irgendwo hab ich dann gelesen, man muß noch was extra eingeben, aber was?
Ich weiß einfach nicht, was ich da noch eingeben muß.

Danke für deine Antwort.
Muß wohl noch ein wenig suchen!

MfG
Matt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Eddie



Anmeldungsdatum: 22.09.1999
Beiträge: 180
Wohnort: Lennestadt

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2000 21:55   Titel: Re: Help! debian+pppconfig+t-online will nicht!

Setz in der "pap-secrets" den Benutzernamen mal in Anführungszeichen, evtl. wird die Mitbenutzernummer (hinter dem Hash) als Kommentar erkannt...

Bsp:
# Secrets for authentication using PAP
# client server secret IP addresses
"000513603611111111111143#0001" * password
_________________
Gruß
Eddie
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2000 9:32   Titel: Re: Help! debian+pppconfig+t-online will nicht!

jep, die anfuehrungszeichen in pap-secrest sind notwendig.
wenn das auch nicht hilft, vielleicht mal den ganzen login namen ohne das # zeichen?
in bestimmten faellen geht das, bei mir hat es jedenfalls den gewuenschten erfolg gebracht.
ansonsten konnte ich mich nie einloggen, weil das # zeichen irgendwelche probleme gemacht hat in der isdn konfig datei. keine ahnung wie ich das haette maskieren muessen...
vielleicht ist das bei der modem konfiguration ja aehnlich
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

flash



Anmeldungsdatum: 15.09.2000
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2000 22:15   Titel: Re: Help! debian+pppconfig+t-online will nicht!

Thx, aber bringt alles nicht!

Wer geht denn über Modem bei der T rein und könnte mal hier den Inhalt seiner Config-Dateien posten?

Wäre wirklich nett


MfG
Matt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

flash



Anmeldungsdatum: 15.09.2000
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2000 22:16   Titel: Re: Help! debian+pppconfig+t-online will nicht!

Thx, aber bringt alles nicht!

Wer geht denn über Modem bei der T rein und könnte mal hier den Inhalt seiner Config-Dateien posten?

Wäre wirklich nett


MfG
Matt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

PVE
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Nov 2000 10:06   Titel: Re: Help! debian+pppconfig+t-online will nicht!

Hi

http://www.pro-linux.de/t_netzwerk/debian-isdn.html

falls die /etc/resolv.conf fehlt, erzeuge selbst eine mit einem editor deiner wahl. Hab bei einem bekannten das gleiche Problem gehabt, und die obengenannten tips stimmen schon musst deine kennung in "xxxxxxxxxxxxxx#0001" * dein passwort was noch komisch war ist das es mit einem /etc/init.d/restart nicht ging erst bein nächsten booten war nämlich auch schon am ende.

gruß
PVE
 

PVE
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Nov 2000 10:22   Titel: Re: Help! debian+pppconfig+t-online

Hi nochmal

sorry war zu schnell. In der resolv.conf dort musst du die dns von t-online eintragen max. 2
Bsp.:
nameserver 212.xxx.xxx


[GLOBAL]
COUNTRYPREFIX=+
AREAPREFIX=0

# Change this to reflect your city
COUNTRYCODE=49 # Germany
AREACODE=6269 # Gundelsheim

diese zeile hab ich alle kommentiert

[GLOBAL]
# COUNTRYPREFIX=+
# AREAPREFIX=0

# Change this to reflect your city
# COUNTRYCODE=49 # Germany
# AREACODE=6269 # Gundelsheim

so werden diese zeilen nicht mehr gelesen und in der device.ippp0 die localmsn ohne Ortsvorwahl und die Remotemsn einfach die t-online nr eingetragen 01911 oder so. Wie erwähnt war auch am verzweifeln und es hat schon ein paar Std. gedauert bis es lief und fragt mich bitte nicht warum ich die veränderungen vorgenommen hab aber es geht einwandfrei.

gruß
PVE
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy