Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
KDE2 update - Chrash Dcopserver

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Uwe
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Nov 2000 19:50   Titel: KDE2 update - Chrash Dcopserver

Nach dem Update Suse 7.0 auf den KDE2
kommt beim Start der Fehler:
DCOPSERVER nicht gestartet....

Was ist denn das nun wieder ??!!
 

andib



Anmeldungsdatum: 20.06.2000
Beiträge: 277
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2000 2:12   Titel: Re: KDE2 update - Chrash Dcopserver

Ein Fehler der auf nicht passieren soll!
Naja mal was hilfreicheres:
versuch mal, falls existierend, die Dateien ~/.DCOP*, ~/.MCOP* zu löschen (keine Sorge ist nix wichtiges drin, werden beim nächsten start von Dcop neu erzeugt), sowie /tmp/mcop*, /tmp/kde-* und /tmp.ICE-unix ab und an machen die Dinger mal probleme (eigentlich nur wenn Dcop mal fehlerhaft beendet wurde, was beim ersten start irgendwie unwahrscheinlich ist )
Hast du mal einen Neustart versucht nach der Installation (Windows Angewohnheiten helfen in sehr seltenen Fällen weiter)
Versuch mal das verzeichnis ~/.kde nach ~/.kde_ und ~/.kde2 nach ~/.kde2_ zu verschieben, falls fehlerhafte configs drin sind, kannst du danach wieder zurück verschieben.

Speziell zu SuSE 7.0 kann ich aber nicht viel sagen, in wie weit hast du denn die Installation fertig? Soll heissen hast du nur via Yast die RPMs installiert oder auch irgendwo KDE2 als default festgelegt? Was sagt deine ~/.xinitrc?

CU
Andi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy