Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mehrere Fragen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 01. Dez 2000 19:36   Titel: Mehrere Fragen

Hi liebe Linuxerinnen/Linuxer!

Ich habe hier gleich 4 Fragen auf einmal.

1. Wie kann ich wvdial in einer Konsole unter KDE 2.0 so starten, dass, wenn ich die Konsole schließe, wvdial als Prozess erhalten bleibt ? (mich nervt es nämlich, immer ein Terminal geöffnet zu haben, wenn ich online gehe)

2. Wie kann ich das Piepen von init 0 beim Herunterfahren abschalten?

3. Mein Konqueror kann keine GIF`s anzeigen?
Kann ich GIF-Support anschalten? Wenn ja, wie bitte?

4. In unserem Haushalt stehen zwei Rechner. Dieser hier läuft mit Linux (SuSE 6.4), und der andere mit Windoze 98. Wie kann ich einen Proxy-Server erstellen? (für Netscape und/oder Konqueror)?

Welcher PC Server ist, ist quasi egal. Vielleicht ist noch von Bedeutung, dass die Einwahl des Windows 98er PC`s mit der T-Online Software erfolgt.

Vielen Dank für jeden Lösungsvorschlag.
Gruß PeterM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 01. Dez 2000 23:39   Titel: Re: Mehrere Fragen

1. das kommt darauf an, ich kenn wvdial leider nicht. wenn du nur ein kommando eingeben musst, dann oeffne lieber keine konsole dafuer sondern mach das per alt+f2, dafuer ist das ja da.
wenn du dafuer eine sichtbare konsole brauchst, dann wuerde ich das fenster entweder auf einen nicht genutzten desktop verschieben oder nicht in einem virtuellen sondern einem reellen terminal oeffnen Wink also strg+alt+F1 bis F6. ansonsten werden prozesse die in einer konsole gestartet werden leider auch beendet wenn man diese konsole beendet.
wenn es einen weg gibt das zu vermeiden, wuesste ich das auch gerne :)

2. ehrlich gesagt keine ahnung Wink aber das weiss sicher jemand hier

3. hast du kde2 selber kompiliert? dann wurde vielleicht gif support bei der kompilieren nicht mit angegeben..

4. wenn windoze proxy dann www.sambar.com. vielleicht nicht der beste, aber ich kam damit monatelang gut klar Smile
unter linux ist squid interessant. schaus dir mal an, ich hab den einmal eingerichtet, war ueberhaupt kein problem.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Martin B.
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Dez 2000 11:28   Titel: Re: Mehrere Fragen

Hallo,

ich benutze "pppconfig ist sehr einfach zu konfigurieren. Man wählt sich mittels "pon <Provider-Name>" ein und abwählen mittels "poff <Provider-Name>". Wäre mein Tip.

Tschau Martin
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 03. Dez 2000 11:42   Titel: Re: Mehrere Fragen

Hi,

mehrere Fragen in einem Beitrag sind immer schlecht. Zum einen gehören die Fragen oft zu unterschiedlichen Themenkreisen und damit auch in unterschiedliche Foren. Zum anderen erschwert es die Beantwortung, weil selten jemand auf alles eine Antwort weiß, und es gibt ein Chaos bei den Antworten. Außerdem ist der Betreff nichtssagend.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

rakl



Anmeldungsdatum: 17.06.2000
Beiträge: 194
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 03. Dez 2000 11:58   Titel: Re: Mehrere Fragen

zu 1. Versuch mal hinter wwdial ein & einzugeben. Dann solltest Du das xterm schließen können
zu 2. keine Ahnung
zu 3. sind alle Bibliotheken mit installiert.
Kannst Du gif´s im Netscape anzeigen lassen?
zu 4. Ich benuzte als Proxy wwwoffle. Damit kannst Du dann die Seiten auch noch mal in aller Ruhe offline lesen.
Läßt sich recht einfach einrichten.
Squid ist eine andere Alternative. (Kenn ich aber nicht)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Dez 2000 7:50   Titel: Re: Mehrere Fragen

Zu 1: Das mit dem "&" (Prozess im Hintergrund starten) habe ich schon durchexerziert: So wie beschrieben funktioniert es nur mit der Konsole (KDE2-Terminalprogramm). Immer und überall funktionert es dagegen mit nohup, siehe "man nohup".

Zu 2: Was init auch macht - piepsen tut er nicht! Irgendwo in den Shutdown-Skripts (bei Dir unter /sbin/rc0.d/*, meine ich) ist ein "echo -e '\a'" oder "echo -e '\007'" versteckt, dass müsstest Du suchen und auskommentieren, also ein "#" davorstellen.

Viel Erfolg noch!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy