Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Conqueror

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 07. Dez 2000 18:37   Titel: Conqueror

hallo!

der titel diese beitrags ist keinesfalls ein schreibfehler, sondern absicht.
wer die news auf kde.org liest weiss, dass gerade ein konqueror fuer Qt/embedded veroeffentlich wurde.
was das genau bedeutet:
ohne die x librarys und was interessanter ist ohne die KDE libs.
ich hab mich gleich mal daraufgestuerzt.
das ganze kompiliert sich erstklassig unter x.
das fertige binary war dann bei mir 3,5 mb gross, aber es soll angeblich auch mit ca. 2mb gehen aber das ist ja nun eh nicht so tragisch.
die oberflaeche presaentiert sich dann genauso, wie ich das erwartet haette. ersteinmal ist die ausgangs fenster groesse SEHR klein, immerhin muss das in so ein embedded geraet passen Wink und die funktionien sind auch sehr spaerlich. so muss man z.b. eine komplette url inklusive protokoll angeben und man kann noch keine neuen fenster oeffnen.
ansonsten laeuft alles wunderbar. die darstellungsqualitaet ist unveraendert und ich schreibe gerade dieses posting damit.
jetzt zum interessanten teil:
die startzeit ist unglaublich. noch etwas schneller als opera, also so ca. eine sekunde bei mir. speicherverbrauch liegt ebenfalls UNTER dem von opera.
wer einen beweis moechte:
http://home.wtal.de/borgmann/konq.png
da opera hier bisher einsamer spitzenreiter war, uebernimmt embedded konqueror die nun =)
es ist genau das, was ich mir immer gewuenscht habe.
die darstellungsqualitaet von konqueror, die geschwindigkeit und schlankheit von opera und dazu noch kde unabhaengig!
wer das genauso interessant findet wie ich kann sich den source tarball hier runterladen:
http://devel-home.kde.org/~hausmann/konqueror-embedded-0.1.tar.gz

allerdings kann man das ding noch nicht wirklich produktiv einsetzen, z.b. fehlt java und plugin support, was es da so alles gibt was diveres leutchen benoetigen.
es ist trotzdem beeindruckend und es fehlt nicht mehr viel und das wird mein neuer browser Smile
das ist ein grandioser moment fuer alle nicht-kde-benutzer, die schon immer ein auge auf konqueror geworfen hatten Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Dez 2000 9:00   Titel: Re: Conqueror

3,5MB statt etwas über 2? Hmm, hast Du mal "strip conqueror" versucht, um die ganzen unnötigen Symbole aus dem Binary rauszuschmeissen? Dann kommst Du vielleicht etwas näher an die 2MB ran.
 

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2000 10:41   Titel: Re: Conqueror

thanks, jetzt sinds nur noch 2,9 Smile
aber die paar kilobyte sind mir eh schnuppe, das spielt ja im grunde auf desktop pc's nicht mehr so eine grosse rolle.
hat jemand interesse an einem sourceforge projekt?
der sourcecode ist ziemlich uebersichtlich, selbst ich komme damit klar Wink
ich glaube daraus kann echt was werden.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy