Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
raid0 mit 2 Platten?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
johannes
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2000 18:05   Titel: raid0 mit 2 Platten?

Hallo,
ich habe hier 2 identische Platten (30 gigs ide je) und hab mir überlegt nen raid einzurichten. Mit der pro-linux Dokumentation eigentlich alles kein Problem.
Doch frag ich mich noch 2 Sachen:
1. wohin mit dem Kernel? ne alte 100mb platte hab ich wohl noch...
2. fenster war bisher auf dem Rechner und würd ich auch gerne weiter drauf lassen (für DVD, und Spiele).

Bisher war win auf hde1 und lin auf hde5-11, und ich möchte natürlich das meiste nachher wieder einspielen um mir sämtliche Konfigurationen zu sparen.

gruss jo.
 

Matze
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Dez 2000 14:34   Titel: Re: raid0 mit 2 Platten?

Es ist auch möglich nur bestimmte Partitionen zu strippen. Das würde sich in deinem Fall sehr anbieten. D.h. du machst ein raid0 Verbund für hde6-11 (unter der Annahme das hde5 deine Boot-Partition ist auf der der Kernel zu finden ist). Du solltest davon absehen die Boot-Partition in einen RAID-Verbund mit einzubeziehen. Das gibt meistens Probleme.
Weitere Infos zum Thema Software RAID unter Linux findest du im DE-Software-RAID-HowTo. Dieses ist in den meißten Distributionen enthalten.

Um das Anpassen der Config-Files wirst du nicht rumkommen. Da ein RAID-Verbund mit /dev/mdx angesprochen wird.

Ich hoffe das ich behilflich sein konnte
Matze
 

johannes
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Dez 2000 23:10   Titel: Re: raid0 mit 2 Platten?

Thx, das lässt sich ja gut an..
Das Raid How-To muss ich doch wohl lesen, die Pro-linux Tips reichen nicht aus (mdadd gibt bei den entprechenden devices plötzlich ein no-such-device von sich).

gruss hug.
 

Matze
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Dez 2000 14:51   Titel: Re: raid0 mit 2 Platten?

Mir ist doch noch etwas eingefallen was du beachten solltest. Unter SuSe Linux ist es nicht möglich mit den im DE-Software-RAID-HowTo beschreibenen Raidtools zu arbeiten da Suse irgendetwas am Kernel gepatcht hat (siehe SDB). Darum funktioniert das auch mdadd nicht sauber.
Du mußt dadurch auf die alten md-utils ausweichen. Aber mit diesen sollte es dann klappen.

Viel Spaß und Erfolg
Matze
 

johannes
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Dez 2000 15:04   Titel: Re: raid0 mit 2 Platten?

danke, ich benutze Debian (woody), deshalb stellt sich das Problem gar nicht.
Ich dachte das mdadd zu den alten md-utils gehört. DAs Debian Konfigurationstool hat sich bei der Instalation davon jedefalls gemeldet und auf 2 neuere Raid lösungen hingewiesen.
gruss jo.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy