Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
make?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mr.Bö
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Dez 2000 13:07   Titel: make?

Wenn ich versuche meinen Kernel zu kompilieren oder beim installieren von "xmpg" muss ich den Befehl "make" benutzen, aber wenn ich das tue erscheint immer folgende meldung: "make: *** no rule to make target 'xconfig'. Stop." Bei allen anderen Sachen, die "make" verwenden genau das gleiche. Kann mir jemand weiterhelfen?

THX
 

andib



Anmeldungsdatum: 20.06.2000
Beiträge: 277
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 17. Dez 2000 16:42   Titel: Re: make?

Im Falle Kernel: hast du die Kernel Sourcen installiert? Evtl. hast du nur die Include Dateien. Ein Paket Kernel-Source oder so ähnlich müsste bei deiner Distribution dabei sein.

Bei xmpg und anderen Paketen: meistens musst du vorher ./configure ausführen. Das erzeigt dann die Datei Makefile, die du für make brauchst

CU
Andi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Dez 2000 10:47   Titel: Re: make?

Noch ein gerne gemachter Fehler ist, dass man zwar alles an Sourcen ausgepackt/installiert hat, aber dann vergisst, in das entsprechende Verzeichnis hinein zu wechseln. make ist ein generisches Tool und als solches abhängig von einer Konfigurationsdatei, typischerweise "Makefile" genannt. Also mittels cd ins richtige Verzeichnis wechseln (wo die Sourcen ausgepackt wurden) und dann erst make aufrufen. Ggf. vorher latürnich erst noch "./configure", damit das Makefile überhaupt erstellt wird, falls es noch nicht vorhanden ist.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy