Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
homesite für linux?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ansgar
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2000 14:03   Titel: homesite für linux?

Hi,
gibt es nen ähnlichen editor wie homesite unter windows auch für linux?
der ist nämlich gar nich so schlecht.
 

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 22. Dez 2000 14:15   Titel: Re: homesite für linux?

Guten Morgen!

Dann erzähl' doch mal, was dieses "Homesite" alles kann. Dann können wir dir vielleicht auch ein vergleichbares Programm nennen.

Cheers,
Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 22. Dez 2000 14:15   Titel: Re: homesite für linux?

gute html editoren sind wohl quanta und bluefish.
such mal bei freshmeat Smile
ich mach das immer noch mit texteditoren, kann dazu also nicht mehr sagen. homesite habe ich aber auch mal benutzt, der ist wirklich nicht schlecht.

@wolfgang: homesite ist ein html editor mit den ueblichen funkionen, einer vorschau etc und auch einem wysiwyg modus, den aber hoffentlich niemand braucht Wink


Zuletzt bearbeitet von spark am 22. Dez 2000 14:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

ansgar
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2000 17:52   Titel: Re: homesite für linux?

@wolfgang: sorry, dachte homesite hat einen gewissen bekanntheitsgrad,nun ja, es ist wie gesagt ein netter html editor, bei dem die wysisyg funktion wirklich im hintergrund steht.

@daniel: eigentlich benutz ich auch den vim. Jedoch hab ich, wenn ich unter windows gearbeitet habe, homesite verwendet. Ich schau mal bei freshmeat vorbei. Thx.
 

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 22. Dez 2000 21:17   Titel: Re: homesite für linux?

Guten Morgen!

Dass es sich um einen Editor für Webseiten handelt, hatte ich in Anbetracht des Namens auch vermutet, aber bei den Editoren gibt es ja doch recht große Unterschiede.

Der elvis (auch ein vi-Klon) kann übrigens sogar eine Art WYSIWYG für HTML, dass aber natürlich eher wie eine Mischung aus W3M und Lynx aussieht. Diese Funktion fand ich persönlich eigentlich nur dann nützlich, wenn man eine Seite bearbeiten will, die jemand anderes per WYSIWYG-Editor erstellt hat und man sich den HTML-Code nicht antun will.

BTW: Gibt es (außer Emacs) einen Editor, der a) im Textmodus läuft und b) Umlaute direkt beim Schreiben in ihre HTML-Darstellung umwandeln kann?

Cheers,
Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

jwm
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2000 23:38   Titel: Re: homesite für linux?

@Wolfgang:
Definiere es in der .vimrc doch als Abkürzung:

ab ä ä
ab Ä Ä
ab ü ü
ab Ü Ü
ab ö ö
ab Ö Ö

Das tut bei mir problemlos

bye,
Jürgen
 

jwm
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2000 23:43   Titel: Re: homesite für linux?

Nochmal zu Wolfgang:
Äh, doof gelaufen, der 2te Buchstabe wäre natürlich jeweils die HTML-Kodierung, Ultraboard hat's netterweise direkt übersetzt. Kann ich das mit Anführungszeichen schützen, so ala "Ö" für Ö?
 

jwm
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2000 23:44   Titel: Re: homesite für linux?

 

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2000 0:07   Titel: Re: homesite für linux?

Hi nochmal!

Es gibt ja eine Vorschaufunktion.

Die Darstellung für das UND-Zeichen heiß6 UND amp Semikolon, also kannst du per & das ä erzeugen.

Danke übrigens für den Tip(p).

Cheers,
Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2000 0:28   Titel: Re: homesite für linux?

hey das klingt cool, obwohl ichs erstmal nicht brauche (mach z.Z. kein html design) koennte mir jemand schnell sagen, wie man diese abkuerzungen dann verwendet?
und noch eine kurze frage (auch wenns etwas offtopic ist) was ich immer mal wissen wollte...
man kann doch sicher in vim markierungen setzen wenn man an einer stelle arbeitet, dann mal kurz scrollen moechte um was nachzuschauen und dann schnell wieder zurueckzukehren... per tastendruck am besten.
gibts da sowas? (ich fress nen besen, wenn nicht...)


Zuletzt bearbeitet von spark am 23. Dez 2000 0:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Eddie



Anmeldungsdatum: 22.09.1999
Beiträge: 180
Wohnort: Lennestadt

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2000 2:18   Titel: Re: homesite für linux?

Klar gibt es sowas... Der Befehlt heißt "m" für "mark". Du gehst an die Stelle, die du markieren möchtest, drückst "m" und z.B. "x", anschließend kannst du die Stelle mit 'x wieder anspringen.
_________________
Gruß
Eddie
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2000 3:43   Titel: Re: homesite für linux?

yeah genau das hab ich gesucht Smile
das musste es einfach geben, thx

wie bin ich nur die ganzen jahre mit primitiven editoren wie notepad oder kedit ausgekommen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

jwm
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Dez 2000 9:46   Titel: Re: homesite für linux?

@Daniel:
Hi,
Abkürzung definieren, im vi(m) reicht dann die Eingabe des Kürzels, Leerzeichen oder Return und schon ist's da

bye,
Jürgen
 

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2000 13:56   Titel: Re: homesite für linux?

ahja danke
und wieso heisst das ab?
das klingt fast wie eine abkuerzung fuer abkuerzung Wink
aber sollte das nicht fuer einen englischen begriff stehen?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

bakunin



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 597
Wohnort: Lorsch (Südhessen)

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2000 16:25   Titel: Re: homesite für linux?

Guten Abend!

Abkürzung == abbreviation

Cheers,
Wolfgang
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy