Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
XFree 4

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sync
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2001 11:58   Titel: XFree 4

Hallo!

Ich habe von XFree86 3.3.6 auf XFree86 4.0.2 geupdatet (selbst kompiliert!). Leider habe ich noch einige Probleme:

<li>Das Kommando <b>xf86cfg</b> bricht mit der Fehlermeldung <b>can't find card database</b> ab. Wenn ich den Xconfigurator starte, so bricht er mit der gleichen Fehlermeldung ab. Woher bekomme ich denn die Database oder wie erstelle ich sie?

<li>Die XF86Config-4 konnte ich leider nur manuell ändern. Wie bekomme ich solche Optionen wie Hardware-Beschleunigung und geglättete Schriftarten hinein?

<li>Wie berechne ich die Modelines? Ich habe gerade als Standardauflösung irgendwas mit 1700x1300 drin. Und das auf einem 17"-Monitor! Alles ein bißchen winzig hier.

<li>Ich kann mich über gdm (Gnome Display Manager - also der grafische Login) nicht mehr als User einloggen. Im Logfile steht dazu folgende Fehlermeldung: <b>gdm_auth_user_remove: /home/sync is not owned by uid 0. gdm_auth_user_remove: Ignoring suspiciously looking cookie file /home/sync/.Xauthority</b> Ich hab daraufhin mal versucht, die Datei .Xauthority zu löschen, aber das hat keinen Erfolg gebracht.

Hoffentlich könnt ihr mir helfen!
 

andib



Anmeldungsdatum: 20.06.2000
Beiträge: 277
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2001 15:12   Titel: Re: XFree 4

Hi

Zur Database: Es gibt da eine Datei (bei mir unter /usr/X11R6/lib/X11) names "Cards" - keine Ahnung ob die das ist, aber sie sieht zumindest danch aus. Falls die nicht da ist, kopier die einfach mal aus deinem xc Verzeichnis an diese Postition und versuch mal obs klappt.

Zur XF86Config: wie du geglättete Schriften kriegst weiss ich nicht (obwohl ich auch 4.0.2 hab...) aber Hardwarebeschleunigung ist relativ einfach:
Zunächst brauchst du das Kernel modul. Das kriegst du entweder direkt im 2.2.18+ bzw. im 2.4.x (such nach DRI) oder aus deinem xc Baum. das Verzeichnis
xc/programs/Xserver/hw/xfree86/os-support/linux/drm/kernel/
ist da ein guter Anfangspunkt. Bei mir ging es mit
make -f Makefile.linux tdfx.o
tadellos. Kopieren nach /lib/modules/Kernelnumer/irgendein_Verzeichnis nicht vergessen! Und auch das laden via insmod/modprobe nicht vergessen. Mach am besten erst ein insmod ./xxx.o (xxx=dein Modul), um zu testen, ob es richtig funtioniert.
Dann brauchst du in deiner XF86Config-4 einen Eintrag
Load "dri"
in der Section Module
Und dann legst du am Ende eine Section DRI an die wie folgt aussieht:
Section "DRI"
Mode 0666
EndSection
Damit hat dann jeder User Zugriffsrechte auf das Modul.

Die Modelines musst du unter XF4 nicht berechnen. Ich habe z.B. in der Section Screen, Subsection Display folgende Zeile:
Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
Damit wird X mit 1024x768 gestartet und ich kann in die beiden anderen Modi umschalten.

Zum letzten Punkt weiss ich allerdings nichts - ich würde mal nach der Distribution fragen und vermuten, dass das startx Script Schwierigkeiten macht.

CU
Andi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

andib



Anmeldungsdatum: 20.06.2000
Beiträge: 277
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2001 15:14   Titel: Re: XFree 4

Grrr wollte doch noch einen Link zu den Schriften angeben...
Hier gibt es ein (englisches) HOWTO:
http://dot.kde.org/976188122/
du kannst aucvh mal auf den KDE Mailinglisten (vor allem kde-devel) suchen (nach AA, anti-aliasing, etc.): Da kam dieses Thema ein paar mal vor.

CU
Andi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy