Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
T-Online

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
peter
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jan 2001 19:06   Titel: T-Online

Hallo,

ich habe mal eine nicht alltägige Frage.Ich gehe seit November 2000 mit T-Online ins Netz.Zur Einwahl benutze ich Kppp.Als Modem habe ich eine Microlink 56k Internet und Linux-Mandrake.So weit so gut,aber seit etwa Dezember 2000 habe ich massive Probleme mit der Datenübertragung,was bei mir ankommt ist schon echt jämmerlich - von 300Byt bis 1kb ist alles dabei.Selbst die Pro-linux Seite braucht 2-5 Minuten bis sie bei mir auf den Bildschirm erscheint.Ach so...als Namenserver habe ich 194.25.2.129. eingetragen.Die Hotline meint ich soll mein DFÜ Netzwerk richtig einstellen.Ja sage ich...ich benutze aber Linux...Liiinnnuxxx-da habe ich keine Ahnung von.Und jetzt???Rufen sie morgen noch mal an.

Das habe ich getan,bestimmt schon zwanzig mal aber keiner konnte sich das erklären.

Also,ich würde mal darauf tippen,das irgendwo ein gewaltiger Flaschenhals vorhanden ist oder der Namenserver nicht in Ordnung ist.Bei mir ist alles in Ordnung-die Einwahl klappt ohne Probleme-nur wenn ich "drinn"bin-kommen keine Daten an.Die Leitung ist teilweise tot.

Hat vieleicht jemand die gleichen Probleme?

gruss peter
 

thyseus
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jan 2001 12:57   Titel: Re: T-Online

hast dus mal unter windoof versucht ?
 

peter
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jan 2001 13:15   Titel: Re: T-Online

@thyseus

ja,habe ich und es funktioniert.Bis vor kurzen hatte ich auch mit Win$ Probleme - da ging nichts mehr.Der Fehler war allerdings bei T-Online bekannt-Der Server in Dortmund war Platt.Irgendwie verstehe ich das ganze nicht mehr.Noch im November 2000 hatte ich mit einem Modem eine sehr gute Geschwindigkeit-unter beiden Betriebssystemen.

Wie gesagt Win$ funzt - Linux leider nicht.Hatte mal SuSE installiert,um zu prüfen ob die Probleme damit auch bestehen.Es wurde kinternet zur Einwahl benutzt und leider hat sich dann bestätigt das es auch unter SuSE nicht klappt.

gruss peter
 

thyseus
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jan 2001 15:35   Titel: Re: T-Online

hmm, da kann ich dir leider auch nicht helfen, ich selber hab kein modem
ja, doch, ein tdsl modem :)

und bei mir laeuft alles

sorry:(
 

albundie
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jan 2001 22:23   Titel: Re: T-Online

Hallo,
da wo Du den Nameserver einstellst musst
Du in der Zeile danebben-oder drunter das weiß ich nicht so genau noch folgendes eintippen:
btx.dtag.de
Dann klappt das auch-so Gott will(aber ob ich will -hihi)
 

Klaus
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2001 12:20   Titel: Re: T-Online

Bei T-Online must Du mailto.t-online.de (SMTP)

pop pop.t-onlinr.de
Und die DNS 194.25.2.129
Und gehe mal mit der Modemeinstellung auf
115200.
So habe ich Kppp eingestellt.
gruss Klaus
 

reiner
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2001 16:53   Titel: Re: T-Online

Nameserverkonzept bei T-Online wurde umgestellt

194.25.0.60 resolv-h.dtag.de #hannover
194.25.0.68 resolv-f.dtag.de #frankfurt
194.25.0.52 resolv-l.dtag.de #leipzig

mfg
reiner
 

beowulf



Anmeldungsdatum: 08.01.2001
Beiträge: 15
Wohnort: Bergheim ,Erft

BeitragVerfasst am: 23. Jan 2001 10:33   Titel: Re: T-Online

Hi Peter,

ich selber benutze auch einen T-online Zugang zum Internet unter mehreren Systemen Win2k BeOS und auch unter Linux ( Suse 6.4 ) leider kann ich im Moment nur von Problemen bei der Einwahl berichten ( the remote host was not responding ) und solche Scherze wobei ich teilweise mehr als 20!!! Einwahlversuche brauche um mich einmal mit dem Internet zu connecten . Wenn ich allerdings einmal drin bin ist alles ok . Auf Anfrage bei T-Online teilte man mir mit das es zu Prblemen kommen könnte da mittlerweile auch die kleineren Ortsnetze für T-DSL aufgerüstet werden. Da ich selber in Telekommunikationsbereich ein Ausbildung gemacht habe kann ich es durchaus nachvollziehen und bin zu dem Schluß gekommen das man mir Ausnahmsweise mal einen echten Grund für die Probleme genannt hat . Was den Linux Support bei T-Online angeht so muß ich dir Recht geben der ist echt zum kotzen ich hatte an der Hotline auch noch nie einen der mir zu Linux und T-Online etwas sagen konnte .
_________________
beowulf

coding is my life , my life is coded with 128bit encryption
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

peter
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jan 2001 20:54   Titel: Re: T-Online

Danke an Alle die mir geantwortet haben.

Der Internetzugang funzt wieder.

gruss peter
 

Thomas Mitzkat
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jan 2001 23:21   Titel: Re: T-Online

Hi peter,

erzähl doch mal was gehangen hat!


Gruß Thomas
 

peter
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jan 2001 11:16   Titel: Re: T-Online

@Thomas

Aber nicht lachen Smile ich hatte bei Linux-Mandrake den "usb" Dienst deaktiviert.Das soll man auch nicht machen,sonst klappt der Laden nicht.Aber T-Online hatte aber wohl auch Probleme.Es trafen mehrere unglückliche Umstände aufeinander.

Was es bei SuSE war,kann ich nicht sagen,aber ich vermute mal das es der Nameserver war.

gruss peter
 

peter
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jan 2001 11:16   Titel: Re: T-Online

@Thomas

Aber nicht lachen Smile ich hatte bei Linux-Mandrake den "usb" Dienst deaktiviert.Das soll man auch nicht machen,sonst klappt der Laden nicht.Aber T-Online hatte aber wohl auch Probleme.Es trafen mehrere unglückliche Umstände aufeinander.

Was es bei SuSE war,kann ich nicht sagen,aber ich vermute mal das es der Nameserver war.

gruss peter
 

peter
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jan 2001 11:18   Titel: Re: T-Online

Entschuldigung

das ist nicht mit Absicht passiert,das es zweimal erscheint

peter
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy