Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
faxen mit xsane - die Dritte

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas+Miethe
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jan 2001 19:40   Titel: faxen mit xsane - die Dritte

Hallo Leute,
beim Versuch mit xsane zu faxen bekomme ich in der Konsole als user und als root folgende Meldung

> Failed to execute faxcommand: faxspool <

beim Herunterfahren des Systems erscheinen folgende Meldungen

> INIT: Id "fa" respawning too fast: disabled for 5 minutes<

Ich habe SuSE7.0 personal installiert.

Bei meiner letzten SuSE7.0 personal-Installation hatte ich von SuSE6.3 Hylafax nachinstalliert.
Ich weiss nicht, ob es daran liegt, aber da konnte ich wenigstens als root faxen.

Hat da jemand eine Idee ?

Die Vorschläge von Thomas Mitzkat habe ich alle berücksichtigt. Unsicher bin ich mir dabei allerdings beim Eintrag der user in die Datei "fax.allow".
Dort habe ich die Namen der einzelnen User untereinander geschrieben:

ernie
bert
krümel

Gruß Thomas
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 20. Jan 2001 21:27   Titel: Re: faxen mit xsane - die Dritte

Hi,

das ist wohl klar: xsane findet faxspool nicht. Mach mal

which faxspool

und trage das bei xsane an der richtigen Stelle ein. Wo das ist, weiß ich jetzt nicht.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Thomas Mitzkat
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jan 2001 23:28   Titel: Re: faxen mit xsane - die Dritte

Nur die Ruhe - ich bin ja da

fa:23:respawn:/usr/sbin/faxrunqd -l /dev/modem

sendfax und faxrunqd sind im Paket sendfax für mgetty enthalten! Der Befehl faxspool wird dann in XSane und Staroffice eingetragen.

Gruß Thomas Mitzkat
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy