Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
UDMA-66

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
scout
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2001 13:27   Titel: UDMA-66

Hi

wie krieg ich unter suse7.0 eine UDMA-66 unterstützung für meine hd (IBM UTLA-307030 IDE) hin? hab nur dma-support (sagt zum. die boot message)

gruss
scout
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2001 16:49   Titel: Re: UDMA-66

hdparm -i sollte dir Auskunft geben in welchem modus die platte läuft (bei udma5 sollte ein * sein).
Ich vermute, Du brauchst nen neuen Kernel, 2.4 sollte hoffentlich die Unterstützung für den Ide-Chip auf Deinem Mainboard haben. Und damit ist schon das wichtigste angesprochen: welchen chip hast Du? In der SuSE Datenbank findest Du sicherlich inwieweit der unterstützt wird. Dann neuen Kernel ziehen, kompilieren, beten, und schließlich an ner sauschnellen und leisen Platte erfreuen.

Zum Tuning, wenns kein neuer Kernel sein muß, gibts auch nen kurztipp von hjb oder demon glaub ich. Such einfach mal bei pro-linux.

Ich sag jetzt nicht rtfm, aber ein wenig lesen wirste wohl müssen. Wenn Dich Suse mit den Verpackungsversprechen vielleicht enttäuscht hat, ein Blick in deren Support lohnt sich immer.

gruss hug.
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2001 16:50   Titel: Re: UDMA-66

supplement: bei udma 4 sollte das sternchen sein, wenn ich mich nicht nochens irre.
 

scout



Anmeldungsdatum: 21.08.1999
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 21. Jan 2001 18:36   Titel: Re: UDMA-66

Danke
hab ein Shuttle Board (AV11 version 3) mit nem Apollo Pro 133 Chipsatz (VIA)
werde das testen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Alfred E.
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jan 2001 23:19   Titel: Re: UDMA-66

Also...
Sofern ich mich nicht irre:
Unter YAST2 gibt es einen Menuepunkt der "Systemtunning" heist. Unter dem kannst Du UDMA einstellen. Am sonnsten lese Dir folgenden Tipp durch http://www.pro-linux.de/kurztips/66.html IN diesem findest Du alle Informationen, wie man UDMA auch manuell einstellen kann mit Hilfe von hdparm.

Alfred E.
 

demon
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 24.11.1999
Beiträge: 389
Wohnort: Wörth am Rhein

BeitragVerfasst am: 21. Jan 2001 23:49   Titel: Re: UDMA-66

@ alle, die die Intention dieses Boardes missverstanden haben

Ich moechte euch bitten in der Zukunft, solche Aktionen wie die gerade zu unterlassen.
Jeder hat das Recht hier Fragen zu stellen und auch fair behandelt zu werden. Beleidigungen, verbale Entgeisungen sollten keinen Platz in diesem Board haben und werden deshalb geloescht. Beachtet bitte, dass dies hier kein Flame-Board ist, sondern eine Anlaufstelle fuer Hilfesuchende. Aus diesem Grund sollte auch jede Frage, so leicht sie auch zu loesen sein mag, mit Respekt behandelt werden. Nicht jeder ist mit Linux in der Wiege geboren worden...

Gruss

demon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

scout



Anmeldungsdatum: 21.08.1999
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 22. Jan 2001 1:56   Titel: Re: UDMA-66

@ Alfred

aaah exzellent - hab den tip mal gesehen aber nicht mehr gefunden - thx
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Thomas Mitzkat
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2001 8:49   Titel: Re: UDMA-66

@demon:

Die Regeln sind sicherlich in Ordnung für Leute, die tatsächlich Hilfe suchen und nicht die anderen für ihre Hilfsbereitschaft verarschen wollen. Daß das nicht auch gesagt werden darf ist eine bodenlose Frechheit und tritt die freie Meinungsäußerung mit Füßen!!!! Das die Person, die dieses ganze Theater hier auslöst, gar nicht ernsthaft fragt, wurde schon zur genüge bewiesen. Dieses Board kann auch nicht dafür da sein irgendein paranoides angekratztes Selbstbewußtsein aufzubauen! Wenn jetzt schon Leute geschützt werden, die dieses Board mißbrauchen, heißt wohl den Bock zum Gärtner machen!!!!!! Und löscht nicht meine freie Meinungsäußerung, dazu habt Ihr vielleicht die Mittel aber nicht das Recht!

Guten Tag!


hdparm -X66 /dev/hda
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy