Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
MP3s auf Audio CD brennen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jan 2001 12:58   Titel: MP3s auf Audio CD brennen

Hi,

bisher habe ich meine MP3s immer mit mpg123 nach wav konvertiert und
mit cdrecord als Audio CD gebrannt.
Da sich meine Schwester auch Audio CDs brennen möchte brauche ich dafür ein
einfach zu bedienendes Frontend, das möglichst auch von einem anderen User als root
ausgeführt werden kann.
Kann mir da jemand ein Programm empfehlen?


Andreas
 

Thomas Mitzkat
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jan 2001 13:18   Titel: Re: MP3s auf Audio CD brennen

ERoaster

 

AlBundie
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 6:18   Titel: Re: MP3s auf Audio CD brennen

Mußt aber gleich dazu sagen,das sich eroaster nicht unter SuSE installieren lässt,weil das tool "gnome-config.sh" nirgens aufzutreiben ist
 

Thomas Mitzkat
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 20:37   Titel: Re: MP3s auf Audio CD brennen

Bei läuft ERoaster 2.0beta7 unter SuSE 7.0 - war kein größeres Problem!

Gruß Thomas
 

Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jan 2001 9:29   Titel: Re: MP3s auf Audio CD brennen

Hi,

hab das Programm mal installiert (2.0b8).
Kommt es mir nur so vor, oder stimmt wenn
ich MP3s für ne Audio CD auswähle die
Zeitanzeige nicht?
Beim ersten Start musste ich 2 Zeilen im
Python Skript auskommentieren weil er
den Index in nem Array überschreitet.
Als ich ne Daten CD-RW brennen wollte,
hat cdrecord irgendwie einfach abgebrochen.
Kann aber auch sein, dass die CD-RW einfach
hin ist.

Werde das mit der Audio CD heute abend mal
probieren (natürlich auf CD-R). Wenn das
geht bin ich schon glücklich. Finds nur
Schade, dass er als normal User brennt.
Wenn er ein 20 Zeilen C Programm mit sid
aufrufen würde könnte man auch mit root
Rechten brennen. Wenn ich Zeit hab versuch
ich das mal :)

Weiß jemdand, wie schnell man nen Buffer
Underrun bekommt, wenn man als Normal
User brennt? Hab bisher nur als root gebrannt
und hatte noch keinen einzigen trotz xmms,
Mozilla und gimp (K6-2 350 128 MB)

Gruß,

Andi
 

Stefan
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jan 2001 17:56   Titel: Re: MP3s auf Audio CD brennen

Habe nen K6-200MHz, 128MB und einen Teac-4-4-32-Brenner mit IDE-Schnittstelle.
Als Brennprogramm nutze ich XCD-Roast-0.98alpha8. Den Brennvorgang bekomme ich nicht durch CPU- oder Festplattenlast abgebrochen. Da kann ich mit 5 Fenstern gleichzeitig surfen und mp3 hören und komprimieren, läuft super. Auf der XCD-Roast-Homepage steht genau beschrieben, wie das mit den Rechten gelöst ist, ich brenne jedenfalls als User und nur cdrecord wird (kurzzeitig) als root ausgeführt oder jedenfalls mit höheren Rechten.
Wie schon gesagt, ich bin bestens zufrieden und hatte noch keinen Schreib-Abbruch.
Am besten liest du mal nach, wie das bei XCD-Roast gelöst ist mit den Rechten.

http://www.xcdroast.org/xcdr098/faq-a8.html

Ausschnitt:
#############################################
11. You say X-CD-Roast 0.98 will not need root or suid-bit? How is this possible? (Non-root-mode?)

Earlier version of X-CD-Roast needed root permissions to access the partition stuff. But because I thrown this out there is no
reason for root in the GUI. This is much saver and also disabled the need for a non-root mode. X-CD-Roast is automatically
save to be run by any user. This is possible because only the helper application will get suid-root to get access to the
scsi-hardware. The tools itself will drop their root permissions as fast as possible to make it very hard to exploit them.
(buffer-overrun or stuff like that). Any security issues will be cared of in the tools itself. Should be very hard to do any harm
with them.
############################################


Stefan
 

Becher
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2001 22:41   Titel: Re: MP3s auf Audio CD brennen

Ich empfehle kwav2cd. Es kann Wave und MP3-Dateien mit cdrdao brennen. Du musst allerdings in den Optionen "mpg123 -w $w $m" oder irgendsowas eingeben. Den Link zu kwav2cd findest Du auf dieser Site unter Software/DVD-CD.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy