Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
X-Server auf Debian-2.2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 27. Jan 2001 16:51   Titel: X-Server auf Debian-2.2

Hi Leute!

Also, ich hab` hier ein wunderschönes Debian-2.2 installiert, mit der kleinen Einschränkung, dass es bisher ein reines Konsolen-System ist und noch kein X usw. installiert ist. Welche Packete muss ich nun mit apt-get herunterladen, um ein vollständiges X zu bekommen? Und wie kann ich es dann von der Konsole aus konfigurieren (also Grafikkarte auswählen etc.)?

Ich habe an meinem PC unter anderem eine MS- Intellimouse Explorer.
Im Debian-Installationsprogramm habe ich die ganzen notwendigen USB-Module installiert, also usbcore, usbmouse etc., sodass sie jetzt funktioniert (zumindest leuchtet ihr Laser). Dummerweise weiss ich jedoch nicht, unter welchem Gerätenamen sie läuft (also /dev/...). Wie kann ich dies herausfinden, um einen Link von /dev/psaux und /dev/mouse darauf zu erstellen?
Vielen Dank für jede Hilfe!

Gruß PeterM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 27. Jan 2001 22:16   Titel: Re: X-Server auf Debian-2.2

Hi,

das Modul ist xfree86. Debian hat meines Wissens kein Konfigurationsprogramm für X, es stehen also nur die Standard-Tools von XFree86 zur Verfügung.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 11:15   Titel: Re: X-Server auf Debian-2.2

Hi hjb!

Vielen Dank. Ich habe jetzt X mit allen benötigten Komponenten installiert. Ich habe der Maus den PS/2(?)-Adapter aufgesetzt, sodass sie jetzt unter /dev/psaux läuft, da somit kein USB mehr.
Mit gpmconfig habe ich die Maus zum laufen unter der Konsole gebracht. XF86Setup aber erkennt die Maus aus irgendeinem Grund nicht, und mit der Grafikkarte gibt`s auch Probleme:

Ich habe eine ELSA Victory 2 (VooDoo2).
vdiddetect sagt mir, dass der X-Server für diese Karte svga ist. SuperProbe erkennt die Grafikkarte erst gar nicht (standard VGA or unknown SVGA). Beim konfigurieren mit xf86config gebe ich die Karte als Standard SVGA mit 16384 KB RAM an. Wenn ich dann den X-Server probeonly laufen lasse, passiert folgendes:

<<output_on>>

Running X -probeonly -pn -xf86config /tmp/.xf86config320/XF86Config.tmp
grep failed.
Cannot find clocks in server output.

<<output_off>>

Mit meiner Maus stehen die Dinge so, dass, wenn ich XF86Setup starte, sie entweder überhaupt nicht erkannt wird, oder, wenn ich gpm vorher kille, der Cursor wie wild in alle Richtungen des Bildschirms schießt, nur nicht in die richtige Richtung. Ich habe auch schon per Tastatur die Protokolle + die bautrate geändert, das hilft aber nix. Wenn ich PS/2 als Protokoll anwähle, macht die Maus gar nichts.
Soll ich vielleicht ein woody-Version von XFree86 ausprobieren?
Vielen Dank für deine Bemühungen
Gruß PeterM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

peterm



Anmeldungsdatum: 16.09.2000
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 12:48   Titel: Re: X-Server auf Debian-2.2

Hi Leute!

Hat sich erübrigt. Nachdem ich noch ein bisschen mit der Mouse-Konfiguration von XF86Setup herumgespielt hatte, ging alles. Anscheinend funktioniert das PS/2-Protokoll doch. Und auch meine Grafikkarte konnte ich einigermaßen sauber konfigurieren.
Gruß PeterM
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy