Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
KDE2.1-Beta2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 3:23   Titel: KDE2.1-Beta2

Hi Leute,

die Beta2 läuft unheimlich geil und stabil.
Kann man sich eigentlich schon als Hauptdesktop
einrichten. Kein Vergleich mit Gnom. Auch
wenn sich Gnom noch so anstellt.
 

Oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 3:41   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

Erstens kommst Du damit lächerlich spät.

Zweitens stellt sich Gnome überhaupt nicht an, sondern läuft auf manchen Rechnern performanter als KDE2 und vermittelt einem darüberhinaus nicht gänzlich das Gefühl von Ferne zum System wie KDE2 es eben tut.

Für Linuxneulinge, die noch eine starke Bindung an Windows haben und sich bei Linux ein wenig unbehaglich fühlen, dürfte KDE allerdings geeigneter sein
 

AlBundie
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 5:32   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

Nun interessiert es mich auch-ich habe hier eine verdammt lame Kiste,arbeitet aber mit KDE1 super zuverlässig und auch schnell.Mit KDE2.0 habe ich immer das Gefühl mit WIN zu arbeiten-nicht so blau aber langsam wie unser Verteidigungsminister.....Ist das wirklich ein so grosser Unterschied??????Lohnt sich das Update für mich-mit meinen lumpigen 150MHZ und 48 MB RAM????Oder doch bleiben lassen?
 

Oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 10:10   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

Wenn Du jetzt schon masochistisch genug bist (gibst Du mir Deine Nummer? ), auf *dem* Rechner KDE2 zu starten, dann solltest Du dir Beta auf jeden Fall ziehen. Etwas schneller ist's nämlich schon. Stabiler übrigens auch.

BTW selbst einem Athlon tue ich nicht solche "sinnlose Gewalt" wie KDE2 an...?
 

Klaus
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 11:03   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

@Oliver

Man redest Du einen Müll
 

Helmut
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 11:22   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

Ich habe auch die Beta2. Läuft bei
mir eigentlich recht flott.

Was habt Ihr eigentl. für Geschwindig-
keitsvorstellungen ??
 

Oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 11:40   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

@Klaus: Aha, du findest die beta nicht schneller und stabiler.

@Helmut: Meine Geschwindigkeitsvorstellung läßt sich einfach umschreiben: Alles was nicht StarOffice ist, öffnet sich in *weniger oder gleich* einer Sekunde. Bei allen KDE2-Installationen sowohl SuSE, Mandrake oder Debian, sei es KDE2 Final, 2.0.1 oder Beta1 und Beta2 ist trifft dies lediglich auf eine Applikation zu: KFloppy (ok, dieses Printerqueue-Tool auch noch). Comprende? Wer KDE2 liebt, muß eben leiden, und das tun aus aus eigener Vor-Ortbeobachtung im Augenblick viele...bis sie sich einen neuen Rechner zulegen.
 

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 13:16   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

ich hatte auch vor kurzem noch einen p133 mit 40 mb ram und kann definitiv sagen, dass kde2 da DEUTLICH langsamer ist als kde1. es war absolut unertraeglich. das wurde glaube ich auch oft festgestellt, auf schnellen rechnern macht kde2 einen schnelleren eindruck als kde1, aber auf langsameren rechner ist kde1 fitter. warum das so ist weiss ich nicht, aber das ist so. die startzeit von kde2 programmen ist allerdings wirklich nicht berauschend, selbst auf meinem neuen high end rechner. muss jeder selbst wissen, ob es ihm das wert ist.
ueber geschmack laesst sich nicht streiten, also hoert auf damit...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 14:50   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

@ Daniel: Recht hast!
Es kommt immer auf das Ganze an, nicht auf einzelne Bestandteile ...

@Oliver: Hast Du Dir denn schon die neue KDE2.1.5Beta1 Bettwäsche down-ge-loaded Smile
(das mußte jetzt einfach 'mal sein ... nur nicht zu Ernst nehmen)


Zuletzt bearbeitet von Stormbringer am 28. Jan 2001 14:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

georg
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2001 21:34   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

was habt Ihr eigentl. alle für Rechner ?
Ich habe kde2.1-beta.

@Oliver
meine Programme sind in maximal 1 Sekunde da.
Staroffice, na ja 7 Sekunden.
Was hast Du für ein Problem mit KDE2.

Ich habe nur einen einfachen Rechner.
PIII,500, 256 RAM, 20 GIG-IBM-FP (7400 U)
Elsa Eraz. III. Beim Aldi gibt es bestimmt
schon schnellerer.
 

floonder



Anmeldungsdatum: 02.11.2000
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 29. Jan 2001 7:42   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

Sali zäme

Ich hatte das KDE2.1 Beta 1 auf einem Laptop mit 120 MHz mit 40 MB und einer 1.4 Gb Festplatte.
Ich muss sagen läuft einwandfrei. Im Moment benutzte ich gerade das StarOffice darauf. Lacht mich nicht aus, aber wenn das Teil einmal steht kann man mehr oder weniger arbeiten.
Ich wollte meine Arbeit eigentlich mit KOffice machen. Leider ist das so ein Kompatibilitätsproblem.
Wenn ich damit einen Text als TXT speichern will, kann ich das nur noch mit dem Kword öffnen. Leider aber nicht mit anderen Wordprozessoren.
Ach übrigens: Kword lieft ziemlich stabil.

Greetz
Floonder
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

kyle



Anmeldungsdatum: 30.01.2001
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2001 12:11   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

Also ich bin mit KDE2 voll zufrieden Smile
Alles sofort da etc. Was mich an Gnome nervt ist das Handling der Widgets das feel der Liste, die klötzen Button die so einen fetten Rand haben. Bei KDE1 und GNome war da kein unterschied aber ich hoffe GNome 2.0 wird besser Smile
_________________
Warum durchs Fenster gehen, wenn die Tür offen steht?


Zuletzt bearbeitet von kyle am 30. Jan 2001 12:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2001 16:00   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

ich mochte gnome frueher auch nicht, wegen des haesslichen look and feels.
vor zwei tagen habe ich mir gnome aber das erste mal naeher angeschaut und nunja...
ich haette einfach mal frueher auf die idee kommen sollen, mich mit gtk themes zu beschaeftigen.
http://gtk.themes.org/php/pic.phtml?src=shots/980296918.jpg
ist wohl ein gutes beispiel...
ab gnome 1.4 wird dieser look standard sein. und wem das nicht gefaellt, es gibt etliche gtk und sawfish themes, KDE/Qt themes scheinen leider noch mangelwahre zu sein...
inzwischen gefaellt mir gtk vom aussehen her jedenfalls besser als qt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Oliver
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2001 16:21   Titel: Re: KDE2.1-Beta2

>http://gtk.themes.org/php/pic.phtml?src=shots/980296918.jpg

Tolles Artwork! Daß das Verspielt ('Get mail'-icon von Evolution HAHAHA!!!) vielen gegen die deutsche Seele geht, dafür muß man schon Verständnis haben.
Das KDE-Artwork erinnert mich ein wenig an die Art von Konversation, die deutsche Ingenieure mit ihren ausländischen Kollegen in entspannter Atmosphäre pflegen: Laut, 100%ig fachbezogen, überheblich und in schlechtem Englisch.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy