Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Farbtiefe

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
charlyL
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Feb 2001 11:50   Titel: Farbtiefe

Hallo alle miteinander,
habe neuerdings Probleme mit der Farbtiefe bei meinem Notebook. Grafikchip ist ein C&T 65554 mit 4MB. Habe nun mein System (Suse7.0) auf Xfree 4.0.2 upgedatet. Seitdem läuft kde 1 und kde2 nur noch mit 8bit Farbtiefe. Auch nach start mit:
startx -- -bpp 16
Egal welchen Wert ich eintrage : immer 8Bit.
In der XF86Config steht auch DefaultColordepth 16.
xdpyinfo liefert immer:
depth of root window: 8 planes
default number of colormap cells 256
 

LoLa
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Feb 2001 14:10   Titel: Re: Farbtiefe

HI!
ich würde sagen wenn es vorher besser lief dann hau doch die neuste xfree version runter die du raufgemacht hast!

cu
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 09. Feb 2001 15:28   Titel: Re: Farbtiefe

Hi,

in XFree4 hat sich die Syntax geändert. Es heißt jetzt DefaultDepth. Und statt -bpp muß man -depth schreiben, wenn ich mich recht entsinne. Wenn das nichts hilft, schau mal in /va/log/XFree86.4.log

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Thomas Mitzkat
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Feb 2001 15:29   Titel: Re: Farbtiefe

Hallo,

die Updateritis kann eine folgenschwere Krankheit sein
(never change a winning team)


Thomas
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy