Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
x-server

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AlBundie
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2001 13:03   Titel: x-server

Hallo,
habe auf nen alten486er SuSE 7.0Prof.installiert.
Nun habe ich tierische Probs. mit dem x-Server:Irgendwas läuft da falsch.Da ist ne alte Tridentgrafikkarte drin,weiss aber nicht genau welche.nun meine Frage:Gibt es irgend ein Tool,was die Hardware erkennt.Die Erkennung von SAX klappt ja nicht-sonst würde es ja laufen.....
Danke erstmal
AlBundie
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2001 17:37   Titel: Re: x-server

Bei XFree 4.x kannst du ein 'XFree86 -configure' machen.
Dabei wird die vorhandene Hardware soweit wie möglich erkannt, und eine XF86Config.new geschrieben, die du wahrscheinlich noch an einigen Stellen abändern musst (Tastaturlayout, Auflösung, Farbtiefe), und dann als XF86Config nach /etc/X11 kopieren kannst.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2001 17:44   Titel: Re: x-server

Hi,

mit "SuperProbe" kannst du den Grafikchip herausfinden.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Thomas Mitzkat
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2001 23:33   Titel: Re: x-server

Hallo,

die alten Tridentkarten <= 4MB Grafmem sind zum Kotzen. SVGA oder S3 ist der Xserver aber es hapert oft an den niedrigen Bildwiederholungsraten und der Tatsache, dass modernere Bildschirme in dem Bereich kein Bild liefern
 

AlBundie
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Feb 2001 11:41   Titel: Re: x-server

Danke für die Hilfe,habe mich nunmehr dazu entschieden,eine verliehende Grafikkarte zurückzufördern und mit dieser klappts dann auch.Die alten ISA-Karten kann man wohl nur noch für win nehmen-das arbeitet ja bekannlich auch mit jedem "Schrott"
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy