Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Yast@leander Hanwald

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hendrik
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Feb 2001 8:23   Titel: Yast@leander Hanwald

währe schön wenn ich dafür Geld bekäme.
Grundsätzlich ich benutze SuSE seit ewigkeiten(5X)und genisse auch den Komfort den Yast bietet, so auch unter 7.0.
Ganz ohne Grund habe ich das nicht ins Netz gesetzt.
Bei der Netz einrichtung ist es mir wiederfahren, das überschreiben, und es ist reproduzierbar. Wie sollte es denn auch sein, ich ändere eine Adresse und logischerweise muss das ja auch eingetragen werden, ansonsten hätte es ja keinen Sinn.
Es ist also nicht böswillig was hier geschrieben wurde, man sollte sich nur endscheiden ob man yast nimmt oder komplet händisch arbeitet um vor Überraschungen sicher zu sein.
Also Grundeinstellungen damit es schnell geht mit YAST und den feinschlief mit hilfe des vi aber nicht umgekehrt.
Wenn ich jemanden auf den Schlips getreten habe endschuldige ich mich hiermit, SuSE und den YAST wollte ich nicht schlecht machen.
ciao hendrik
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Feb 2001 15:26   Titel: Re: Yast@leander Hanwald

Is schoin ok, war nicht direkt auf dich gelenkt. Du hast es nur wieder erwähnt. Es stimmt halt nicht. Sorry wenn es zu unfreundlich geklingen hat, war nicht böse gemeint ;)

Wenn du wirklich Punkte gegen Yast hast ist das 100% ok, ich hab auch schon viele Probleme damit gehabt, so ist es nicht, aber manches stimmt halt nicht Smile
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy