Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
scsi-CD-R/W und ide-CD-ROM

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
reinhard
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2001 19:47   Titel: scsi-CD-R/W und ide-CD-ROM

Ich weiß, dass dieses Thema schon x-mal diskutiert wurde, aber jedesmal war die Zuordnung andersrum: ich habe ein SCSI CD-R/W und ein IDE CD-ROM.
Wie muss ich was in welcher Datei konfigurieren, dass sich zum einen sowohl CD-ROM als auch CD-R/W mounten lassen, und zum anderen das CD-ROM als SCSI simulieren kann.

mal ein paar Angeben, die evtl. wichtig sind:
fstab:
dev/cdrom /cdrom iso9660 ro,noauto,user 0 0

cdrecord -scanbus
0,0,0 0) 'SEAGATE ' 'ST39173W ' '5764' Disk
0,1,0 1) 'YAMAHA ' 'CRW6416S ' '1.0c' Removable CD-ROM
0,2,0 2) *
0,3,0 3) 'HP ' 'C1533A ' 'A708' Removable Tape
... sonst keine weiteren devices

achja, SuSE 6.3 und Kernel 2.2.13 ... ist sonst noch eine Angabe notwendig?

Auf eure Antwort wartet


Reinhard
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2001 20:32   Titel: Re: scsi-CD-R/W und ide-CD-ROM

Geh einfach wie bei http://www.pro-linux.de/t_hardware/brenner.html beschrieben vor.

Die SCSI-Emulation wird dein natives SCSI-CDROM nicht beeinflussen !

Allerdings frage ich mich, wieso du unbedingt SCSI Emulation für dein IDE-CDROM fahren willst. Wenn es kein Brenner ist sollte das eigentlich nicht notwendig sein.
 

Reinhard
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2001 16:05   Titel: ide-CD-ROM nicht erkannt

Weil xCDroast das CD-ROM-drive nicht als Lese-Gerät erkennt!
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2001 16:24   Titel: Re: scsi-CD-R/W und ide-CD-ROM

Hm, das sollte eigentlich nicht sein.
XCDroast kann von IDE-CDOMs lesen und erkennt diese auch.
Vielleicht solltest du mal dem Entwickler mailen (tn@fh-muenchen.de).

Wenn du nun unbedingt SCSI Emulation fahren willst (okay, könnte ja sein dass XCDroast das CD-Rom dann erkennt) dann tu das wie im PL-Tip (http://www.pro-linux.de/t_hardware/brenner.html) beschrieben !

Ich habe hier auch ein SCSI-CDROM und einen IDE-Brenner der mit SCSI-Emulation gefahren wird, und es geht gut.
Wieso sollte es auch nicht gehen, wie gesagt, die SCSI-Emulation wird deine nativen SCSI-Geräte nicht beeinflussen.
 

thyse
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2001 16:31   Titel: Re: scsi-CD-R/W und ide-CD-ROM

gibt es auch ein tut fuer kernel 2.4.x ?

die ganzen optionen bei "Block Devices" sind da gar nicht :(

vielleicht kann mir ja einer helfen

cu
 

Pawel
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2001 16:47   Titel: Re: scsi-CD-R/W und ide-CD-ROM

1. ja, xcdroast braucht eine SCSI-emulation.
Kannst Du ruig nach meinem Tips gehen.
2. zu Kernel 2.4.x, im März werde ich auch die SCSI-emulation für dieser Kernel beschreiben.
Sorry, jetzt habe ich keine Zeit.

Pawel
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2001 16:58   Titel: Re: scsi-CD-R/W und ide-CD-ROM

Beim 2.4er findest du die Sachen wie "SCSI emulation support" nicht mehr unter "Block devices" sondern unter "ATA/IDE/MFM/RLL-Support->IDE, ATA and ATAPI Block devices".
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2001 17:01   Titel: Re: scsi-CD-R/W und ide-CD-ROM

@ Pawel:

Du brauchst bei XCDroast garantiert keine SCSI-Emulation um von einem IDE-CDROM auszulesen, eben nur um mit einem IDE-Brenner zu brennen.
Warum das IDE-CDROM bei Reinhard nicht angezeigt wird ist eine andere Sache, aber prinzipiell müsste es gehen !
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy