Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
kscd CD-Player

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rs



Anmeldungsdatum: 23.08.2000
Beiträge: 262
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: 12. März 2001 17:57   Titel: kscd CD-Player

Hi,

braucht man bei kscd unbedingt eine extra verbindung zwischen Cd-Laufwerk und Soundkarte? Wenn ja, gibt es auch einen Cd-Player der kein Kabel braucht?

Cu
RS
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2001 20:13   Titel: Re: kscd CD-Player

1.)

Ja, du brauchst eine Verbindung zwischen CD-ROM und Soundkarte.

2.)

Hm, natürlich müsste soetwas möglich sein, das ist dann aber deutlich CPU-lastiger als die konventionelle Methode (sprich ans CD-R gehen nur die Steuerbefehle, und der Sound geht vom CD-R an einen Eingang in die Soundkarte).
Dafür ist mit jetzt konkret kein Programm bekannt (wer macht auch sowas ?), was aber sicher geht: Nimm irgendeinen CD-Ripper der nach stdout schreiben kann, und dann einen Player der von stdin lesen kann. Pipe basteln, und der Sound sollte lüppen. Trotzdem ... abartige Technik .
 

rakl



Anmeldungsdatum: 17.06.2000
Beiträge: 194
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 12. März 2001 20:40   Titel: Re: kscd CD-Player

Bei mir habe ich nachdem ich auf meinen neuen Rechner Linux installiert habe über kscd keine Soundausgabe. CD-läuft an, aber keine Musik.
Mit alsaplay funktioniert es. Jetzt weiss ich allerdings nicht, ob mein CD-ROM an die Soundkarte angeschlossen ist, oder ob das kscd ein anderes Problem hat.
Aber vielleicht kannst Du es ja mit alsaplay versuchen. (Gehört zu dem Soundtreiber alsa)
Gruß
Rainer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2001 20:52   Titel: Re: kscd CD-Player

@ rakl

Vielleicht war alsaplay einfach so intelligent den CD-Channel unzumuten .
 

rakl



Anmeldungsdatum: 17.06.2000
Beiträge: 194
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 12. März 2001 21:07   Titel: Re: kscd CD-Player

@Sebastian Ude
was ist unmuten??
Und besteht eine Chance mit kscd auch CD´s zu hören?
Gruß
Rainer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2001 21:09   Titel: Re: kscd CD-Player

Scherz beiseite, rakl hat Recht.
Ich habe es eben ausprobiert (CD-Rom von der Soundkarte abgestöpselt und alsaplayer gestartet). alsaplayer funktioniert in der Tat ohne eine Verbindung zwischen CD-Rom und Soundkarte.

Trozdem hat rakl in einer Beziehung nicht Recht, alsaplayer gehört nicht zum ALSA-Projekt. aplayer schon, alsaplayer nicht (ist ein eigenständiges Projekt).
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2001 21:13   Titel: Re: kscd CD-Player

Hm, der Post ist jetzt dazwischengerutscht .

Also, bei ALSA sind alle Channels (Master, PCM, Line-In, CD ...) standardmässig gemutet (= stummgeschaltet).
Wenn Du nun bei kscd nichts hörst, Dein CD-Rom aber richtig an die Soundkarte angeschlossen ist, kann das daran liegen, dass der CD-Channel noch stummgeschaltet und auf Lautstärke 0 gedreht ist. Das kannst Du mit alsamixer, aumix oder einem beliebigen anderen Mixer nachholen.

>besteht eine Chance mit kscd auch CD´s zu hören?

Tja, 1.) siehe oben, 2.) ist denn nun ein Kabel zwischen CD-R und Soundkarte oder nicht ?
 

rakl



Anmeldungsdatum: 17.06.2000
Beiträge: 194
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 12. März 2001 21:22   Titel: Re: kscd CD-Player

der name alsaplayer hört sich aber stark nach alsa an.

Ob er nun eingestöpselt ist, kann ich so auf die schnelle nicht prüfen. Habe erst Samstag die Kiste im "Schweiße meines Angesichts" zugeschraubt.

Die Kanäle müßten eigentlich alle hochgeregelt sein.
Das grundsätzlich mit kscd auch CD´s gespielt werden können hab ich auf meinem alten Rechner ja intensiv genutzt.
Daran das das CD-Laufwerk eigentlich ein DVD ist kann´s wohl nicht liegen?
Gruß
Rainer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2001 21:33   Titel: Re: kscd CD-Player

>Daran das das CD-Laufwerk eigentlich ein DVD ist kann´s wohl nicht liegen?

Nein. Vorallem ... du sagtest ja die CD würde schon anlaufen wenn du mit kscd arbeitest.
Ich denke mal eher du hast wirklich kein Kabel dran.
 

rakl



Anmeldungsdatum: 17.06.2000
Beiträge: 194
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 13. März 2001 18:57   Titel: Re: kscd CD-Player

Gerade den Rechner aufgeschraubt.
Kein Kabel an der Soundkarte. Aber auch keine Möglichkeit eins einzustecken.
(Soundblaster PCI128).
Muß mal bei meinem Hardwaredealer nachfragen.
Gruß und Danke
Rainer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 13. März 2001 19:00   Titel: Re: kscd CD-Player

>Kein Kabel an der Soundkarte. Aber auch keine Möglichkeit eins einzustecken.

Hm. Also meine SB 128 hat 3 Anschlüsse ...
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 14. März 2001 9:06   Titel: Re: kscd CD-Player

Keine Möglichkeit, eins anzuschliessen? Da kann ich mir nur vorstellen, dass Dir ein Kabel mit passendem Stecker für die Buchse fehlt, denn die SB128 hat den Anschluss unter Garantie. Funzt bei mir zu Hause ja schliesslich...

Und wer nicht nicht mal eine Soundkarte hat, kann mit einem beliebigen CD-ROM trotzdem Musik hören - gesetzt den Fall, das CD-ROM hat einen Kopfhörerausgang an der Frontseite. Einfach die Boxen dort einstecken, kscd (oder welchen Player auch immer) starten und Musik geniessen...
 

rakl



Anmeldungsdatum: 17.06.2000
Beiträge: 194
Wohnort: Beckum

BeitragVerfasst am: 14. März 2001 21:05   Titel: Re: kscd CD-Player

hab die Anschlüsse gefunden.
Sind ja ganz schön klein, und dann noch unter der Karte. Cool
Jetzt läuft auch kscd mit meinem DVD
Danke an alle
Rainer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy