Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Matrox 400

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
siegel
Gast





BeitragVerfasst am: 16. März 2001 12:40   Titel: Matrox 400

Hi!

Die Meldung über die neuen NVIDIA Treiber hat mich inspiriert auch bei meiner Matrox 400 32 MB via DRI ein schnelles Rendering zu aktivieren. (Der Grund ist Quake II). Hat das jemand schon versucht. Ich fahre SUSE 7.0.
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 16. März 2001 13:59   Titel: Re: Matrox 400

Mit einer Matrox 400 hab ich das zwar noch nicht gemacht, aber folgende vorhergehensweise sollte mit allen vom DRI-Projekt unterstützten Karten funktionieren:

1.)
Sicherstellen, dass man einen Möglichst aktuellen XFree 4.x hat (um Problemen vorzubeugen).

2.)
Sicherstellen, dass man einen Kernel mit DRI-Support (2.4.x oder 2.2.x >= 2.2.1Cool hat, und DRI bzw. die entsprechenden Module für die jew. Karten beim compilieren des Kernels auch angewählt wurden.

3.)
Die XF86Config ändern.
In der "Modules-Section" müssen auf jeden Fall das DRI-Modul (Load "dri") und das GLX-Modul (Load "glx") geladen werden.
Da man sicherlich auch als User zocken will, folgende Section der XF86Config hinzufügen (falls nicht bereits vorhanden):

Section "DRI"
Mode 0666
EndSection

Außerdem muss 16 Bit farbtiefe gefahren werden (DefaultDepth 16 in der Screen-Section).

4.)
Den XFree mit der neuen Konfiguration starten. Das jew. DRM-Kernel-Modul (für die Matrox mga.o) muss geladen sein, /proc/dri muss existieren, glxinfo muss "direct rendering: Yes" melden (ganz am Anfang), und jede beliebige OpenGL-Applikation müsste nun mit Hardwarebeschleunigung laufen, auch im Fenstermodus.

Weitere Informationen und Konfigurationsbeispiele gibts bei http://dri.sourceforge.net.
 

siegel
Gast





BeitragVerfasst am: 16. März 2001 14:13   Titel: Re: Matrox 400

Sebastian !!

Danke !!

Damit kommt man weiter.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy