Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Verknüpfung mit Optionen für Programm erstellen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
replikant



Anmeldungsdatum: 19.03.2001
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19. März 2001 19:39   Titel: Verknüpfung mit Optionen für Programm erstellen

Hallo Welt,

folgendes belastet mich: Eine normale Verknüpfung für ein Programm auf dem Desktop zu erstellen ist ja nicht so schwer Wink , will man jetzt aber noch Optionen/Parameter mit übergeben sieht es schon schwerer aus denke ich.
Ich will also am praktischen Beispiel das Programm "junkbuster" starten, mit dem Verweis auf die Config-Datei (junkbstr.ini).
Folgendes geht: Ich wechsle in das Verzeichnis /usr/local/junkbuster/ und führe im Terminal aus: junkbuster junkbstr.ini &
und was soll ich euch sagen, alles haut wunderbar hin. (Wen´s interessiert, Junkbuster ist ein Proxy zum Werbe/Cookie-Blocken)
Da das natürlich recht umständlich ist, möchte ich entweder besagte Desktopverknüpfung erstellen, oder das Teil beim Start von meinem KDE2 unter SuSE ausführen lassen.
Ja, ich weis das es einen Autostart-Ordner gibt, und ich habe auch versucht ein Shell-Skript zu erstellen mit :
exec /usr/local/junkbuster/junkbuster junkbstr.ini &
jeweils einmal mit "exec", dann noch mit weiterem Pfad für die Config usw.

Ich weis nicht was ich noch machen soll, das Problem ist wohl das irgendwie so hinzubiegen, das der Parameter für die Config-Datei angenommen wird.
Weiteres Beispiel: mit ALT+F2 und der Pfadangabe kann ich zwar "junkbuster" aufrufen, wenn ich dann aber weitertippe für die "junkbstr.ini" geht´s schon wieder nicht mehr.

Schon mal im voraus Danke an den/diejenigen die mir helfen.

MfG
Steffen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 19. März 2001 20:45   Titel: Re: Verknüpfung mit Optionen für Programm

Wenn Du den Aufruf so machst, sucht das Programm seine Config-Datei im aktuellen Arbeitsverzeichnis des Prozesses. Und wo der liegen mag, wenn Du die Aufrufe von dem ALt-F"-Fensterchen machst oder aus 'ner Desktop-Verknüpfung, wissen nur die Götter (und der Kernel).Ein absoluter Pfadname für die Config-Datei sollte es aber tun, das ist schliesslich eindeutig, egal wo der Prozess gerade steht.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 19. März 2001 20:46   Titel: Re: Verknüpfung mit Optionen für Programm

Wenn Du den Aufruf so machst, sucht das Programm seine Config-Datei im aktuellen Arbeitsverzeichnis des Prozesses. Und wo der liegen mag, wenn Du die Aufrufe von dem ALt-F"-Fensterchen machst oder aus 'ner Desktop-Verknüpfung, wissen nur die Götter (und der Kernel).Ein absoluter Pfadname für die Config-Datei sollte es aber tun, das ist schliesslich eindeutig, egal wo der Prozess gerade steht.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy