Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Gibt es sowas wie Scandisk für Windows?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fabian
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2001 18:43   Titel: Gibt es sowas wie Scandisk für Windows?

Hab ein Problem, meine Festplatte zersetzt sich langsam und hat momentan immer mehr Fehler:

Mar 26 19:37:18 linux kernel: EXT2-fs error (device ide0(3,67)): ext2_readdir: directory #1155 contains a hole at offset 1398738944
Mar 26 19:37:18 linux kernel: EXT2-fs error (device ide0(3,67)): ext2_readdir: directory #1155 contains a hole at offset 1398743040
Mar 26 19:37:18 linux kernel: EXT2-fs error (device ide0(3,67)): ext2_readdir: directory #1155 contains a hole at offset 1398747136
Mar 26 19:37:18 linux kernel: EXT2-fs error (device ide0(3,67)): ext2_readdir: directory #1155 contains a hole at offset 1398751232

und so weiter


Gibt es sowas wie Scandisk für Linux der das behebt? Die HD hackt dann nämlich immer so 30sek
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2001 20:46   Titel: Re: Gibt es sowas wie Scandisk für Windows?

Natürlich gibt es das.

Das Pendant zu dem Windows-Scandisk sind die fsck's.

In deinem Fall (ext2-Dateisystem) einfach ein "e2fsck [device]" machen (Device wie auch in der /etc/fstab eingetragen angeben), und alle Fragen mit "yes" beantworten (damit dürftest du meistens auf dem sicheren Weg sein).

Derartige Dateisystemfehler werden i.d.R. vom fsck korrigiert, die betreffende Partition darf aber nicht mehr gemountet sein !
Notfalls (wenn es sich um die root-Partition dreht) ein Mini-Linux / Rettungssystem der Distri booten.
 

marcdevil
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2001 21:54   Titel: ich habe auch ein problem !

Mar 26 22:36:09 SHODAN kernel: is_tree_node: node level 49344 does not match to the expected one 1
Mar 26 22:36:09 SHODAN kernel: vs-5150: search_by_key: invalid format found in block 391813. Fsck?
Mar 26 22:36:09 SHODAN kernel: vs-13070: reiserfs_read_inode2: i/o failure occurred trying to find stat data of [46507 93448 0x0 SD]
Mar 26 22:36:09 SHODAN kernel: vs-13048: reiserfs_iget: bad_inode. Stat data of (46507 93448) not found

jedesmal wenn ich X starten will kommt die letzte Zeile in /var/log/messages
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 27. März 2001 13:02   Titel: Re: Gibt es sowas wie Scandisk für Windows?

Lässt sich evtl. mit dem neuesten reiserfsck (ftp://ftp.namesys.com/pub/reiserfsprogs/reiserfsprogs-3.x.0h.tar.gz) und der Option '-x' wieder hinbiegen.

Wenn das nicht geht, müssen wir zu heftigeren Mitteln greifen (der '--rebuild-tree'-Option).

Aber *bitte* tu dir den Gefallen und mach vorher ein Backup !
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy