Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kernel für AMD

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
roliko



Anmeldungsdatum: 30.06.2000
Beiträge: 98
Wohnort: Linz

BeitragVerfasst am: 31. März 2001 11:27   Titel: Kernel für AMD

Ich will mir einen eigenen Kernel kompilieren.
Auf was muss ich da alles achten. ist dies überhaupt notwendig oder kann man da noch mehr performance für den rechner rausholen. gibt es irgendwo infos was ich unbedingt reinkompilieren muss.

mfg
Roland
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2001 12:00   Titel: Re: Kernel für AMD

Naja, du wirst keinen 20%-Performance-Gewinn bekommen, nur weil du dir deinen eigenen Kernel-Compilierst.

Bei AMD-Prozessoren solltest du bei neueren Kerneln lediglich unter "Processor type and features" bei der Option "Processor family" deinen AMD auswählen.
Beim 2.4.3 wird "K6/K6-II/K6-III" und "Athlon/K7" angeboten, letztere Option ist auch beim Duron zu verwenden.
Der Kernel Optimiert durch diese Einstellungen einige Vorgänge für den jeweiligen Prozessor-Typ, der Performace-Gewinn den du dadurch in der Praxis hast ist aber im zu vernachlässigenden Bereich.

Ansonsten solltest du nur fest in den Kernel compilieren, was unbedingt fest rein muss (zum Beispiel die Unterstützung für den IDE / SCSI-Controller an dem die Festplatte mit der root-Partition hängt, das Dateisystem, mit dem die root-Partition gefahren wird, das ELF-Format für die init ... es sei denn du willst dich unbedingt mit initrds abmühen) und den Rest als Modul anwählen. Das hat viele Vorteile.

Insgesamt kann ich schon sagen, dass der 2.4er Kernel im Vergleich zum 2.2er auf meinem Rechner etwas flotter ist, möglicherweise bilde ich mir das aber auch nur ein.

Wenn du wirlich ernshaft mehr Performace haben willst, würde ich über andere Tuning-Möglichkeiten nachdenken.
Evtl. kannst du deinen Prozessor noch leicht (aber bitte nicht zu viel) übertakten, das Speichertiming tweaken (alles auf eigene Gefahr). Bei IDE-Platten kann man mit hdparm meistens noch etwas Geschwindigkeit rausholen, dazu siehe den Artikeln von pro-linux.
Außerdem solltest du mal darüber nachdenken, von ext2 auf reiserfs umzusteigen (falls du jetzt noch ext2 einsetzt). Für Partitionen mit extrem wichtigen Daten würde ich aber davon abraten, obwohl bei mir noch keine reiserfs-Partition gecrashed ist.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 31. März 2001 12:56   Titel: Re: Kernel für AMD

Hi,

nicht zu vergessen, daß wir für alles und jedes einen Artikel haben, also auch dafür:

http://www.pl-berichte.de/t_kernel/kernel22.html
und
http://www.pl-berichte.de/t_kernel/konfiguration.html

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

roliko



Anmeldungsdatum: 30.06.2000
Beiträge: 98
Wohnort: Linz

BeitragVerfasst am: 31. März 2001 14:30   Titel: Kernel für AMD

Aber wie ist das wenn ich das tool starte um die optionen für den neuen kernel auszuwählen. da wird ja eine standardvorgabe gewählt oder? oder sind es diese einstellungen die derzeit im kernel verwendet werden??

mfg
Roland
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2001 22:41   Titel: Re: Kernel für AMD

Wenn du schon mal deinen Kernel konfiguriert hast, also die Datei .config im Kernel-Dir existiert, werden die Optionen wie in .config gesetzt angezeigt.

Ansonsten sind es alles Standardvorgaben, einige Sachen wie z.B. die Architektur werden automatisch erkannt (wahrscheinlich durch uname -m o.ä.).
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy