Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Neuer PC

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bernhard
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2001 11:26   Titel: Neuer PC

Hallo,

Ich will mir demnächst einen neuen PC anschaffen, und hab mir folgende Konfiguration ausgedacht:

AMD T-Bird 1000
ASUS A7M266
IBM DTLA-307030
ASUS V7700 Deluxe GeForce2 GTS
AVM Fritz!Card, PCI
Creative Labs Soundblaster LivePlatinum 5.1 Retail PCI

Nun wollt ich fragen, ob es dabei Probleme wegen Treibern/Unterstützung geben könnte, und wenn ja, welche Komponenten ich durch welche ersetzen sollte.
Danke im Vorraus
Bernhard
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2001 11:39   Titel: Re: Neuer PC

Also mir fällt da momentan nichts auf. Ich sehe da eigentlich gut gute Hardware Smile Bei der Soundkarte habe ich allerindgs keine Ahnung ob sie geht, ich habe noch eine Original SB 16 ISA Wink
 

Andy
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2001 22:23   Titel: Re: Neuer PC

Hi,
sehe ich eigendlich auch so. Mit der Grafikkarte ist das halt so ne Sache. Die NVidia-Treiber sind halt noch nett so toll, wobei ich mit meiner Asus GForce2MX noch keine Probleme hatte. Wegen der Soundkarte würde ich mal unter http://www.alsa-project.org schauen, müsste aber auch gehen. ISDN-Karte geht auch (Wenn die nicht, welche dann Smile ). Das einzige, wobei ich mir nicht sicher bin, das ist der UDMA-100-Controller auf dem Board. Da weiss ich leider zu wenig Bescheid.

MfG
Andy
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2001 23:00   Titel: Re: Neuer PC

Die Soundkarte ist problemlos (hab selbst eine SB Live).

Seit Kernel 2.3.3x (oder wars 2.3.9x ?) ist ein Modul für emu10k1 dabei.

Bei den aktuellen 2.2er Kernel weiss ich das jetzt nicht so -- zumindest bei den frühen 2.2ern musste noch ein tgz-Archiv von der Creative-Labs Homepage gesaugt und kompiliert werden, das das Kernelmodul für den emu10k1 enthielt.
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2001 23:18   Titel: Re: Neuer PC

emu10k1-20010409.tar.gz
http://opensource.creative.com/snapshot.html

Aus der docs/README.DEUTSCH

System-Anforderungen
--------------------

- Der Kernel muss wie folgt kompiliert sein (2.4.x):
CONFIG_MODULES = y
CONFIG_MODULES = y
CONFIG_SOUND_EMU10K1 = m/y

- Der Kernel muss wie folgt kompiliert sein (2.2.x):
CONFIG_MODULES = y
CONFIG_MODULES = y
CONFIG_SOUND_* = n
Treiber kompilieren/installieren aus emu10k1-20010409.tar.gz
 

tenbaset



Anmeldungsdatum: 16.03.2001
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 10. Apr 2001 22:26   Titel: Re: Neuer PC

Hi Bernhard,

ich hatte da so meine Schwierigkeiten mit der Firtzcard PCI Version 2.01. Der Verkäufer sagte, dass ich Glück habe, weil ich das neuste Modell bekommen habe. Er hat's zurückbekommen!

Hans
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Apr 2001 6:51   Titel: Re: Neuer PC

Meine Fritz!CardPCI läuft einwandfrei, aber ich habe auch nicht das allerneueste Modell. Falls Du eine Alternative suchst: In der Kerneldoku steht, dass gerade Elsa viel mit Doku geholfen hat. Vielleicht eine von deren Karten?

Was das Ultra-ATA/100-Interface angeht: Wenn Du nicht basteln möchtest, warte ein kleines bisschen, bis die Mandrake 8.0 endgültig raus ist. Die Beta 2 hat damit schon keine Probleme mehr.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy