Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Fax einrichten mit ISDN

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hendrik



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 09. Apr 2001 17:59   Titel: Fax einrichten mit ISDN

hai,
wie kann ich ein Fax einrichten?
Ich bin via Isdn mit dem I-Net verbunden.
Um die Faxsoftware zu konfigurieren muss ich faxsetup aufrufen, diese funzt auch, nur werde ich am Schluss nach dem Modem gefragt aber ich habe keins.
Wie kann ich dem Program klarmachen, dass ich einen Isdn Anschluss habe?
Mein System: SL 7.1; Kernel 2.4.2; AVM FritzCard PCI.
hendrik
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Thomas Mitzkat
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2001 23:37   Titel: Re: Fax einrichten mit ISDN

Die ISDN-Modems heissen ttyI0..ttyI9 usw.. Aber funktionieren wird es trotzdem nicht, weil die digital arbeiten, aber die Faxanrufe Dienstekennung Sprache/Fax (analog) haben. Es gibt da eine ISDN-Modem-Faxlösung von AVM über Hylafax, aber dann geht's nicht mehr mit ISDN ins Internet. Am besten ein Modem nehmen, bis zur Weiterentwicklung dieses Zweiges in Linux.
 

hendrik



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 10. Apr 2001 8:00   Titel: Re: Fax einrichten mit ISDN

tja dieses hatte ich auch schon festgestellt, naja hatte halt die hoffnung das ich zu dumm bin ein fax einzurichten.
danke
hendrik
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

PVE
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2001 8:07   Titel: Re: Fax einrichten mit ISDN

Hi
Geh mal auf AVM Seite, dort ist ein CAPI 2 Treiber für Linux, damit müsste es gehn

Greetz
PVE
 

hendrik



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 10. Apr 2001 9:16   Titel: Re: Fax einrichten mit ISDN

schon versucht, danach funzte nichts mehr, ich konnte nicht mehr ins internet.
Es war eine riesen arbeit alles wieder hin zu kriegen.
ich vermute, dass die capi-treiber für semiaktive und aktive isdn-karten von nutzen sind, da man ja laut anweisung eine solche karte dem system vorgaukeln soll(anstatt der im system vorhandenen FritzCard), bei win mag das ja funktionieren, linux hingegen lässt sich so schnell nicht überlisten.
ich lass erstmal die finger davon, gebranntes kind scheut das feuer.
eine möglichkeit währe so eine semiaktive karte zu besorgen oder halt ein modem parallel zu betreiben.
ich hatte irgendwo gelesen das selbauer so etwas auf den markt gebracht hat, mit voller linux unterstützung, ist halt auch 'ne kostenfrage.
also falls jemand erfahrung damit hat, bitte melden.
gruss
hendrik
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 10. Apr 2001 11:07   Titel: Re: Fax einrichten mit ISDN

Kauf Dir ein Modem, ist im Moment die einzigste Massnahme vernünftig faxen zu können und ins Internet zu kommen.
_________________
LFS - mehr als eine Distribution <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Wilk.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

hendrik



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 10. Apr 2001 11:23   Titel: Re: Fax einrichten mit ISDN

gnatz
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Max
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2001 11:48   Titel: Re: Fax einrichten mit ISDN

ein Bekannter hat einen Isdn-Einwahl Router namens Bianca o.ä. er nutzt leider nicht Linux, aber nebenbei stellt das Ding eine LAN-capi zur Verfügung und nimmt autark Fax entgegen.
Wenn er den Rechner hochfährt checkt Software ob ein Fax eingegangen ist und holt die ab.
Leider konnte ich mir das noch nicht genauer angucken würde mich auch interessieren wie weit weit das Ding Linux tauglich ist, aber statt einen Linux-Rechner als Router im Schrank (;-)) würde mir solch ein Ding auch gut gefallen.
Max
 

rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Apr 2001 15:15   Titel: Re: Fax einrichten mit ISDN

Ansonsten gibt es von Sedlbaur eine Fax fähige ISDN Karte. Das spannende an der karte ist, das sie _nur_ unter Linux läuft - es gibt also auch keine Win Treiber. Das eher unspannende ist, das sie 250 mark kostet. Aber zumindest mit SuSE läßt sich damit problemlos faxen - wenn Mensch das Faxprogram eingerichtet bekommt.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy