Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
T-DSL

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rs



Anmeldungsdatum: 23.08.2000
Beiträge: 262
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: 16. Apr 2001 10:50   Titel: T-DSL

Hi,

ich habe ein kleines Problem mit T-DSL. Und zwar habe ich meine Netzwerkkarte mit Yast 2 konfiguriert als Ip habe ich :192.168.22.1 als Subnetzmaske 255.255.255.0
Hostname: linux
Domainname: local
Nameserver: 194.25.2.129
Domain Suchlist: 194.25.2.129
Auserdem habe ich mit Yast2 T-DSL für Deutschland konfiguriert, Benutzerdaten ...
Jetzt bekomme ich die Fehlermeldung von KISDN wenn ich mich einlogge:

Defaultroute fehlerhabt:

Nameserver fehlerhaft:
Adressenabfrage funktioniert nicht
Ach ja ich habe Suse 7.1 mit Kernel 2.2.18 (is doch 2.2.18, auf jedenfall nicht 2.4)

Cu
RS
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 16. Apr 2001 11:30   Titel: Re: T-DSL

Hi,

> Domain Suchlist: 194.25.2.129

Das ist sinnlos. Wenn du kein lokales Netz hast, ist es besser, das leer zu lassen (oder hat jemand eine bessere Idee?)

Das eigentliche Problem ist ein Routing-Problem. Das System weiß nicht, wie es den Nameserver erreichen kann. Du mußt so etwas wie

route add default gw 192.168.22.1

machen. Dann teste mit ping (ping 194.25.2.129) und traceroute, ob deine Pakete irgendwo ankommen.

Und natürlich gehört diese Frage in die Netzwerk-Rubrik...

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

rs



Anmeldungsdatum: 23.08.2000
Beiträge: 262
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: 16. Apr 2001 12:14   Titel: Re: T-DSL

Hi,

es hat teilweise geholfen und zwar bekomme ich jetz von KISDN die Meldungen:
Defaultrout: OK
Gateway: 192.168.22.1
Interface: eth0


Nameserver fehlerhaft:
Adressenabfrage funktioniert nicht


Ping habe ich laufen lassen aber nach einiger Zeit wieder abgebrochen:

root@linux:/home/rs > ping 194.25.2.129
PING 194.25.2.129 (194.25.2.129): 56 data bytes




--- 194.25.2.129 ping statistics ---
131 packets transmitted, 0 packets received, 100% packet loss
root@linux:/home/rs >


Bei traceroute:

root@linux:/home/rs > traceroute 194.25.2.129
traceroute to 194.25.2.129 (194.25.2.129), 30 hops max, 40 byte packets
1 linux.local (192.168.22.1) 595 ms !H 2998 ms !H 3000 ms !H
root@linux:/home/rs >

Cu
RS
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

willi
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Apr 2001 23:12   Titel: Re: T-DSL

Warum benutzt Du denn nicht kinternet
als Einwahl ???
 

RS
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2001 9:24   Titel: Re: T-DSL

Ich benutze KIsdn aber es funktioniert nicht!

Cu
RS
 

Max
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2001 10:15   Titel: Re: T-DSL

ähmm*räusper*
bei mir geht die "Einwahl" per DSL über den ppp daemon.
Muss man das bei Suse mit Kisdn lösen? Kann yast das nicht allein?
Ich frage weil Suse sich doch mit der tollen DSL Unterstützung rühmt.
Und wieso Kisdn??? Ist das so vorgesehen? Was hat Isdn mit DSL zu tun?
sorry für die evt. dummen Fragen aber ich bin ein bißchen verwundert
Gruss Max
 

RS
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2001 10:21   Titel: Re: T-DSL

Sorry mein
Fehler ich meine natührlich KInternet.

Ýast 2 kann zwar T-DSL konfigurieren, aber es funktioniert nicht.
Ich bekomme eben die Fehlermeldungen (von KInternet) wie oben beschrieben.

Cu
RS
 

ibi
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2001 11:00   Titel: Re: T-DSL

lies bitte bei SuSE nach dort ist alles
wunderbar beschrieben..
www.suse.de und lasse nach ADSL suchen
 

RS
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2001 12:24   Titel: Re: T-DSL

Was denkst du was ich schon 5 mal probiert habe? Manuelle Konfiguration, mit Yast 2 ...
Auch die Anleitung von T-Online selbst.

Cu
RS
 

ibi
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2001 12:46   Titel: Re: T-DSL

dann probiers halt nochmal..
bei mir funktioniert es damit sehr gut!
überprüfe rc.dialout -> Yast2 überschreib diese sehr gern...?
dort muß der Dienst und die Netzwerkkarte stehen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy